Zum Hauptinhalt springen
6.11.2021

Widergänge III – Verwildern in Bildern

Veranstaltungsdaten

Fotos sind zwischen/dinge. Einerseits Livestyle-Tools zur Erlangung von Likes, andererseits scheinbar unmittelbare Winke des Wirklichen, wie es war. Franz Kafka nannte Fotoapparate im Verlauf einer Plauderei Verkennungsapparate. Roland Barthes wiederum beschwor den Moment des Klicks als die Geburt eines faszinierenden, nie ganz auszuschöpfenden Realen, das sich uns aufdrängt und zugleich entzieht. Bei unserem uns in die Raumtiefen vergangener Zeiten entführenden Widergang wühlen wir gemeinsam in einer alten Fotokiste und nähern uns schreibend nie gesehenen Menschen, Orten, Situationen. Dabei verzichten wir bewusst darauf, die Kluft vorschnell zu überbrücken, die uns von den uns unbekannten Begebenheiten trennt, lassen uns in die Fremde locken und schauen, was dabei mit unserer Sprache geschieht.

Gefördert von der Wüstenrot Stiftung

Veranstaltungen der Reihe "U35. Für alle unter 35 Jahren"

6.7.2024
3.7.2024
14.6.2024
3.6.2024