Schreibzirkel Junger Autor*innen

U35 - das Junge Literaturhaus

Du schreibst gelegentlich Gedichte oder Prosatexte, hast vielleicht sogar ein ganzes Buchprojekt in der Schreibtischschublade und Lust, dich mit anderen jungen Autor*innen... [mehr]

Hanns-Josef Ortheil

Der von den Löwen träumte

Hanns-Josef Ortheils neuer Roman »Der von den Löwen träumte« folgt Ernest Hemingway, dem »Magier mit den schlichten Hauptsätzen und dem Gespür für alles Sinnliche«, so Ortheil... [mehr]

Nora Bossong

Schutzzone

Nach Stationen bei der UN in New York und Burundi arbeitet Mira für das Büro der Vereinten Nationen in Genf. Während sie tagsüber Berichte über Krisenregionen und... [mehr]

Ines Geipel

Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass

Ines Geipel war am 06.11.19 leider erkrankt. Neuer Termin für die Lesung ist am 30.01.20, 19.30 Uhr. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit oder können an der jeweiligen... [mehr]

Denis Scheck, Julika Griem

Schecks Kanon

Kann ein Kinderbuch zum Kanon der Weltliteratur zählen? Unbedingt, sagt der Literaturkritiker Denis Scheck. Zum Beispiel Astrid Lindgrens „Karlsson vom Dach“, das am Anfang... [mehr]

Über "GRM" von Sibylle Berg

U35 - das Junge Literaturhaus

Die Brave New World findet in wenigen Jahren statt. Vielleicht hat sie auch schon begonnen. Jeden Tag wird ein anderes westliches Land autokratisch. Algorithmen, die den... [mehr]

Jackie Thomae

Brüder

Membrane continued

Mick, ein charmanter Hasardeur, lebt ein Leben auf dem Beifahrersitz, frei von Verbindlichkeiten. Und er hat Glück – bis ihn die Frau verlässt, die er jahrelang betrogen hat.... [mehr]

Swetlana Alexijewitsch, Sergej Newski

Der Ton der Erinnerung

Die belorussische Nobelpreisträgerin für Literatur, Swetlana Alexijewitsch, misst dem Klang des erinnernden Sprechens einen großen Stellenwert bei. In ihrer selbstgeschaffenen... [mehr]

Stefan Wolf

Was hat Wirtschaft mit Schönheit zu tun?

Wirtschaftsclub

So die Aussage von Stefan Wolf 2005, promovierter Jurist und Vorstandsvorsitzender der ElringKlinger AG, für die er seit 1997 tätig ist, dort zuvor unter anderem die Bereiche... [mehr]

Iris Wolff, Rainer Moritz

Der goldne Topf

Sternchenthemen

E.T.A. Hoffmann bezeichnete sein Kunstmärchen Der goldne Topf von 1814 als eine seiner gelungensten Erzählungen. Sie sei durchzogen von Ironie. Tatsächlich war Hoffmann ein... [mehr]

Lavinia Braniște, Julia Lauter

Was hat Heimat mit Zuhause zu tun?

Homing-Auf der Suche nach Zuhause

Was ist der Unterschied zwischen Heimat und Zuhause? Diese Begriffe, die häufig viel gefühlt und wenig erklärt werden, taumeln irgendwo zwischen Kitsch und Politik. In einem... [mehr]

Matthias Bormuth, Heinrich Berenberg

Die Verunglückten: Bachmann, Johnson, Meinhof, Améry

Es ist etwas Unheimliches um diese vier Menschen, die in der Nachkriegszeit auf so unterschiedliche Weise zu Prominenz gelangten. Matthias Bormuth schaut hinter die politisch... [mehr]

David Wagner

Der vergessliche Riese

Nach dem Bestseller "Leben", ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse, zeigt David Wagner mit „Der vergessliche Riese“ einen Menschen, der – obwohl er nur noch in... [mehr]

Winfried Kretschmann, Matthias Politycki

Kultur in der Villa

Alte Bäume, frische Blumen und eine Aussicht, die ihresgleichen sucht: der Park der Villa Reitzenstein ist nicht nur einer der schönsten Gärten in Halbhöhenlage, sondern seit... [mehr]

Ulrike Draesner

Kanalschwimmer

Dass er »zu sicher gelebt hat«, begreift Charles mit Anfang 60, kurz vor seinem Ruhestand. Als seine Frau Maude ihm eröffnet, dass ein anderer Mann fortan das Haus mit ihnen... [mehr]

Ulrike Draesner, John von Düffel

Der Richter und sein Henker und No und ich

Sternchenthemen

Als Thema für die Deutsch-Abschlussprüfung der Realschulen in Baden-Württemberg stehen zwei Romane zur Auswahl: Zum einen der Kriminalklassiker Der Richter und sein Henker von... [mehr]

John von Düffel

Der brennende See

Auf Sendung

Er ist Dramaturg am Deutschen Theater Berlin, Professor für Szenisches Schreiben an der Universität der Künste, Schriftsteller und einer der größten „Wasserspezialisten“ unter... [mehr]

Höhenrausch - Neue Aussicht auf Schweizer Literatur

Das Stuttgarter Literaturhaus wird zur Berghütte und lädt erneut ein auf den Höhenweg durch die Schweizer Literatur. Nach der „Passhöhe“, unserem Schweizer Abend aus dem Jahr... [mehr]

Wolfgang Schorlau, Claudio Caiolo

Der Freie Hund

Commissario Antonio Morello, genannt der freie Hund, hat in Sizilien korrupte Politiker verhaftet und steht nun auf der Todesliste der Mafia. Um ihn zu schützen, wird er nach... [mehr]

Sehnsucht. Recherche über ein starkes Gefühl

Ein Literaturfestival im Stuttgarter Literaturhaus Das existentielle menschliche Gefühl der Sehnsucht, die sich in ihrer Ambivalenz aus bittersüßem Schmerz kaum in andere... [mehr]

Comicbuchpreis 2020 der Berthold Leibinger Stiftung

Für den Comicbuchpreis 2020 hatten sich 83 Autoren und Zeichner aus Deutschland, Österreich, Argentinien und der Schweiz beworben. Der Comicbuchpreis der Berthold Leibinger... [mehr]

Max Baitinger

Sibylla

Comicbuchpreis

Max Baitinger ist mit seinem Band „Sibylla“ Preisträger des Comicbuchpreises der Berthold Leibinger Stiftung 2020. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird zum sechsten... [mehr]

<