Zum Hauptinhalt springen
8.6.2024

Beatrice Faßbender: »Engel & Heilige« von Eliot Weinberger

Poetische Vermessung der himmlischen Heerscharen

Veranstaltungsdaten

Wie viele Engel gibt es? Mehr als Sterne am Himmel, als Sand am Meer, so heißt es. Andere haben nachgerechnet: genau 301.655.722 – oder doch 399.920.004? Wie viele es auch sein mögen: Wir sind von Engeln durchdrungen und umzingelt. Was aber wissen wir über diese himmlischen Wesen? Woher kommen sie, woraus sind sie gemacht, wie kommunizieren sie miteinander? Die Antworten kennt der US-amerikanischer Essayist Eliot Weinberger. Er kondensiert theologische Schriften aus vielen Jahrhunderten, um anschließend vom Leben ihrer irdischen Gegenstücke zu berichten: den Heiligen. Ins Deutsche übersetzt und vorgestellt von Beatrice Faßbender.

Buch bei Berenberg Verlag

Bilder von der Veranstaltung

Copyright Fotos: Sebastian Wenzel