Zum Hauptinhalt springen
23.7.2016

Rasha Abbas: Die Erfindung der deutschen Grammatik

Veranstaltungsdaten

Kennen Sie den deutschen Superhelden, der vor jeder seiner Superaktionen unzählige Unterlagen einreichen muss? Oder die Droge Vitamin D als Ersatz für Sonne? In Rasha Abbas’ Kurzgeschichten trifft der Alltagstrott auf Absurdistan, wenn sie auf Deutschland als eine Fremde blickt. Sie will verstehen – im Deutschkurs die Grammatik, beim Smalltalk die Humorfähigkeit des Gegenübers. Die syrische Autorin und Journalistin Rasha Abbas war Stipendiatin der Akademie Solitude und lebt derzeit in Berlin.

Bilder von der Veranstaltung

Copyright Fotos: Ralf Bogendörfer

Veranstaltungen der Reihe "Wetterleuchten"

25.6.2022
25.6.2022
Lesung und Gespräch
3 Bilder
25.6.2022
25.6.2022
Lesung und Gespräch, Sprache: deutsch/französisch
5 Bilder