Veranstaltung

Dienstag, 25.05.04 / 18.00 Uhr

Frieder Weitbrecht

Johann Friedrich Steinkopf

Hoppenlau-Friedhof


Aufgewachsen im Hause seines Großvaters, des Antiquars Johann Christoph Betulius, in der Holzstraße 16 in Stuttgart, arbeitet Johann Friedrich Steinkopf seit 1785 gelegentlich, seit 1791 ständig in Antiquariat und Buchhandlung seines Großvaters mit. Nachdem er volljährig geworden ist, 1792, übernimmt er die Firma, erweitert sie durch einen Verlag und eine Druckerei und macht das Haus zu einer guten Adresse für Landeskundliche und Christliche Literatur. Frieder Weitbrecht, geboren 1944, folgt ihm in 6. Generation und führt heute das Antiquariat Steinkopf in der Marienstraße.

Vor der Veranstaltung kann, gemeinsam mit Frieder Weitbrecht, der Grabstein Johann Friedrich Steinkopfs besichtigt werden. Treffpunkt ist am Haupteingang des Friedhofs (Hegel-Saal) um 19.00 Uhr.
Eintritt: Eur 6,-/4,50


  • Vortrag

< Zurück zur Übersicht

<