Mittwoch 22.03.06 20.00 Uhr

Uwe Kolbe

Veranstaltungsreihe: Preis der Literaturhäuser
Preisverleihung mit Lesung & Musik
Laudatio: Karl-Heinz Ott
Es ist schon Tradition, dass der Träger des Preises der Literaturhäuser auf dem »Blauen Sofa« der Leipziger Buchmesse (17. März, 17:30 Uhr) verkündet wird. In diesem Jahr begibt sich der Preisträger unmittelbar nach der Buchmesse auf seine mit dem Preis verbundene Reise durch die Literaturhäuser. Zwei Dinge seien verraten: In Stuttgart speziell wird der Sohn des Preisträgers den Abend mit einer Rap-Performance bereichern. Die Stuttgarter Laudatio hält der Freiburger Autor Karl-Heinz Ott, von dem letztes Jahr der viel beachtete Roman Endlich Stille erschien. Seit 2002 verleihen die als Netzwerk zusammengeschlossenen Literaturhäuser Berlin, Hamburg, Frankfurt, Salzburg, Köln, München, Stuttgart und Leipzig alljährlich den »Preis der Literaturhäuser«. Dieser würdigt nicht nur herausragende literarische Leistungen, sondern vor allem die Art und Weise ihrer Umsetzung in Literaturveranstaltungen. Der Preis, der mit Euro 8000,- dotiert ist, wurde bislang an Ulrike Draesner, Bodo Hell, Peter Kurzeck und zuletzt an Michael Lentz verliehen.

Im Kooperationsverbund literaturhaeuser.net
ARTE - der Medienpartner von literaturhaeuser.net
Eintritt: Euro 7,-/5,-/ Mitglieder frei
in Facebook teilen
Bild: Uwe Kolbe - Uwe KolbeBild: Uwe Kolbe - Uwe KolbeBild: Uwe Kolbe - Uwe KolbeBild: Uwe Kolbe - Uwe KolbeBild: Uwe Kolbe - Uwe KolbeBild: Uwe Kolbe - Uwe KolbeBild: Uwe Kolbe - Uwe KolbeBild: Uwe Kolbe - Uwe KolbeBild: Uwe Kolbe - Uwe KolbeBild: Uwe Kolbe - Uwe KolbeBild: Uwe Kolbe - Uwe KolbeBild: Uwe Kolbe - Uwe Kolbe
© Sandy Stoll
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
20.02.18
20.00 Uhr
Der Zerfall der Demokratie – Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht
Yascha Mounk
Mittwoch
21.02.18
20.00 Uhr
Unter der Drachenwand
Arno Geiger
Donnerstag
22.02.18
20.00 Uhr
Paris, links der Seine
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
23.02.18
17.00 Uhr
Ortseingang!
Andreas Langen, Tilman Rau, Afroditi Festa, Carola Krawczyk
Dienstag
27.02.18
20.00 Uhr
Annette Kolb: Werke
Günter Häntzschel, Hiltrud Häntzschel, Albert von Schirnding
Mittwoch
28.02.18
20.00 Uhr
Das Leben nehmen
Thomas Macho, Terézia Mora
Freitag
02.03.18
20.00 Uhr
Die sanfte Gleichgültigkeit
Peter Stamm
Montag
05.03.18
19.00 Uhr
Der alte Mann und das Meer - Ernest Hemingway
Montag
05.03.18
20.00 Uhr
Die Büglerin
Heinrich Steinfest
Mittwoch
07.03.18
20.00 Uhr
Queeres Lesen hören
Kristof Magnusson, Lann Hornscheidt
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau
Freitag
09.03.18
20.00 Uhr
Was zu Dir gehört
Garth Greenwell
Montag
12.03.18
20.00 Uhr
Die Maske
Fuminori Nakamura
Dienstag
13.03.18
20.00 Uhr
Die Religion und das Geld
Eberhard Stilz
Freitag
16.03.18
20.00 Uhr
Moonglow
Michael Chabon
Sonntag
18.03.18
11.00 Uhr
Europa lesen
Lukas Bärfuss, Juri Andruchowytsch
Dienstag
20.03.18
20.00 Uhr
Der endlose Sommer
Madame Nielsen
Mittwoch
21.03.18
20.30 Uhr
Retrotopia - Lokstoff!
Freitag
23.03.18
10.00 Uhr
Wanted: Wendelin Niedlich - Ausstellungsverkauf
Freitag
23.03.18
20.00 Uhr
Der böse Mensch
Lorenz Just
Montag
26.03.18
20.00 Uhr
Andreas Hofer, Intendant der IBA 2027 in Stuttgart: Ideen zur Stadtkultur
Andreas Hofer