Dienstag 27.06.17 18.45 Uhr

Exit Games Stuttgart

Veranstaltungsreihe: U35 - das Junge Literaturhaus
zwischen/stopp = Exkursion
Eingeschlossen in einem Raum helfen nur Taktik, Kombinationsgeschick und ein kühler Kopf, um dich gemeinsam mit deinen Mitstreitern daraus zu befreien. An unterschiedlichen Orten machen sich zwei Teams in den Exit Games daran, die Rätsel zu knacken und sich den Weg ins Freie zu bahnen:

Im Escape Room „Blutrausch“ (ab 18 Jahren) durchsucht ein Team von Polizisten die Wohnung des Verdächtigen Michael von Grafenstein. Ist er für das wiederholte Verschwinden von Menschen aus der Nachbarschaft verantwortlich? Und was hat er mit ihnen vor? Im Team versuchen wir dem Verdächtigen das Handwerk zu legen. Dafür müssen Hinweise gesichtet, Fakten kombiniert und Beweise gesammelt werden – vor allem aber müssen wir die Wohnung so schnell wie möglich wieder verlassen, bevor der Verdächtige zurückkommt.
BLUTRAUSCH (für 7 Personen)
Zeit & Ort: 19.45 Uhr, Theodor-Heuss-Straße 12, Stuttgart

Im Escape Room „Welt der Schatten“ sind alle Farben und Nuancen wie ausgelöscht. Es bleibt nur das völlige Weiß und die absolute Dunkelheit – eine Welt, in der sich die Dinge kaum voneinander unterscheiden lassen. Schaffen wir es, die Farben wieder dorthin zurückzubringen? Mit allen Sinnen müssen wir uns darin bewegen und die entsprechenden Hinweise in der farblosen Öde erkennen. Nur dem, der sich in Licht und Dunkelheit gleichermaßen zurechtfindet, kann diese Aufgabe gelingen.
WELT DER SCHATTEN (für 8 Personen)
Zeit & Ort: 18.45 Uhr, Dornhaldenstraße 7, Stuttgart
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
18.10.17
20.00 Uhr
Fiktion und Gesellschaft. Über Feminismus heute
Shida Bazyar, Margarete Stokowski
Donnerstag
19.10.17
20.00 Uhr
Schlafende Sonne
Thomas Lehr
Montag
23.10.17
20.00 Uhr
Aufleuchtende Details
Péter Nádas
Dienstag
24.10.17
20.00 Uhr
Marx. Heute.
Jürgen Neffe
Donnerstag
26.10.17
20.00 Uhr
Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst
Ingo Schulze
Samstag
28.10.17
18.00 Uhr
Wer singt, erzählt - wer tanzt, überlebt
Alexandra Endres
Samstag
28.10.17
20.00 Uhr
Schreckliche Gewalten
Jakob Nolte
Montag
30.10.17
20.00 Uhr
Die Kalkbreite in Zürich – ein Beispiel neuer urbaner Dichte
Res Keller
Freitag
03.11.17
20.00 Uhr
Max
Markus Orths
Samstag
04.11.17
20.00 Uhr
Au bonheur des dames / Das Paradies der Damen
Montag
06.11.17
20.00 Uhr
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche"
Ulrike Draesner, John von Düffel
Mittwoch
08.11.17
20.00 Uhr
Jakobsleiter
Ljudmila Ulitzkaja
Samstag
11.11.17
17.00 Uhr
Das kleine Gelbe wird 150! Reclam Verlag feiert
Stephan Porombka, Albert Ostermaier, Ann Cotten, Tilman Winterling
Montag
13.11.17
19.00 Uhr
Herz der Finsternis – Joseph Conrad
Montag
13.11.17
20.00 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné
Mittwoch
15.11.17
20.00 Uhr
Eigenes Leben
Lizzie Doron, Mirna Funk
Donnerstag
23.11.17
20.00 Uhr
Metrofolklore
Patricia Hempel
Freitag
24.11.17
20.30 Uhr
Herz der Finsternis – Theater der Migranten
Montag
27.11.17
20.00 Uhr
Position beziehen
Miriam Meckel, Wieland Backes
Dienstag
28.11.17
20.00 Uhr
So, und jetzt kommst du
Arno Frank
Mittwoch
29.11.17
20.00 Uhr
Im Wunderland – Englischsprachige Kinderliteratur
Hanns Zischler, Lothar Müller
Donnerstag
30.11.17
20.00 Uhr
Underground Railroad
Colson Whitehead
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau