Dienstag 27.06.17 18.45 Uhr

Exit Games Stuttgart

Veranstaltungsreihe: U35 - das Junge Literaturhaus
zwischen/stopp = Exkursion
Eingeschlossen in einem Raum helfen nur Taktik, Kombinationsgeschick und ein kühler Kopf, um dich gemeinsam mit deinen Mitstreitern daraus zu befreien. An unterschiedlichen Orten machen sich zwei Teams in den Exit Games daran, die Rätsel zu knacken und sich den Weg ins Freie zu bahnen:

Im Escape Room „Blutrausch“ (ab 18 Jahren) durchsucht ein Team von Polizisten die Wohnung des Verdächtigen Michael von Grafenstein. Ist er für das wiederholte Verschwinden von Menschen aus der Nachbarschaft verantwortlich? Und was hat er mit ihnen vor? Im Team versuchen wir dem Verdächtigen das Handwerk zu legen. Dafür müssen Hinweise gesichtet, Fakten kombiniert und Beweise gesammelt werden – vor allem aber müssen wir die Wohnung so schnell wie möglich wieder verlassen, bevor der Verdächtige zurückkommt.
BLUTRAUSCH (für 7 Personen)
Zeit & Ort: 19.45 Uhr, Theodor-Heuss-Straße 12, Stuttgart

Im Escape Room „Welt der Schatten“ sind alle Farben und Nuancen wie ausgelöscht. Es bleibt nur das völlige Weiß und die absolute Dunkelheit – eine Welt, in der sich die Dinge kaum voneinander unterscheiden lassen. Schaffen wir es, die Farben wieder dorthin zurückzubringen? Mit allen Sinnen müssen wir uns darin bewegen und die entsprechenden Hinweise in der farblosen Öde erkennen. Nur dem, der sich in Licht und Dunkelheit gleichermaßen zurechtfindet, kann diese Aufgabe gelingen.
WELT DER SCHATTEN (für 8 Personen)
Zeit & Ort: 18.45 Uhr, Dornhaldenstraße 7, Stuttgart
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
15.12.17
20.00 Uhr
Notizen zum Schreiben
Ulrike Wörner, Joachim Zelter
Dienstag
19.12.17
19.00 Uhr
Peter Handke und kein Ende
Peter Hamm
Mittwoch
20.12.17
19.30 Uhr
Wanted: Wendelin Niedlich!
Hannelore Schlaffer, Friedrich Schirmer, Jan Peter Tripp
Montag
08.01.18
19.00 Uhr
Über Tyll von Daniel Kehlmann
Mittwoch
10.01.18
20.00 Uhr
Weine nicht, wenn der Regen fällt... - Eine Schlagerreise von Rudi Schuricke bis Helene Fischer
Rainer Moritz
Donnerstag
11.01.18
20.00 Uhr
Irmgard Keun: Das Werk
Heinrich Detering, Ursula Krechel
Dienstag
16.01.18
17.00 Uhr
Über Albrecht Fabri
Ulrich Keicher
Mittwoch
17.01.18
20.00 Uhr
William Shakespeare: Macbeth
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
19.01.18
20.00 Uhr
Themen im Drama
Lutz Hübner, Thomas Richhardt
Montag
22.01.18
11.00 Uhr
Naturlyrik
Nico Bleutge, Dr. Christian Schärf
Montag
22.01.18
20.00 Uhr
Was taugt dem Künstler das Buch? Slevogt, Picasso, Grieshaber...
Stefan Soltek
Dienstag
23.01.18
20.00 Uhr
Robert Bosch. Unternehmer im Zeitalter der Extreme
Peter Theiner
Mittwoch
24.01.18
09.00 Uhr
Agnes
Peter Stamm
Freitag
26.01.18
18.00 Uhr
Passhöhe - Schweizer Stimmen im Stuttgarter Literaturhaus
Martina Clavadetscher, Schreibkollektiv AJAR, Ralph Dutli, Serpentina Hagner, Dana Grigorcea, Perikles Monioudis, Jürg Halter
Montag
29.01.18
20.00 Uhr
Tyll
Daniel Kehlmann
Dienstag
30.01.18
20.00 Uhr
Der Sommer ihres Lebens
Barbara Yelin, Thomas von Steinaecker
Mittwoch
31.01.18
19.00 Uhr
Erben des Holocaust - Leben zwischen Schweigen und Erinnerung
Andrea von Treuenfeld, Marcel Reif
Mittwoch
07.02.18
20.00 Uhr
Die Hauptstadt
Robert Menasse
Freitag
16.02.18
19.00 Uhr
Entlang den Gräben - Eine Reise durch das östliche Europa bis nach Isfahan
Navid Kermani
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau