Veranstaltung

Samstag, 23.11.02 / 22.00 Uhr

Klaus Wagenbach, Hanns-Josef Ortheil

Spätlese - Klaus Wagenbach

Spätlese


Der Stuttgarter Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil lädt spätabendlich Gesprächspartner zu einer Flasche Wein und einem persönlichen Gespräch ins Literaturhaus. Vierter Spätlese-Gast nach Robert Gernhardt, Monika Maron und Edzard Reuter ist ein Mann, der mit seinem Verlag über 20 Jahre lang gute Bücher überlebt hat: Klaus Wagenbach. Ausgangs- und Endpunkt des Gesprächs ist Franz Kafkas labyrinthisches Werk. Wagenbach, „Kafkas letzte Witwe“ (K.W. über K.W.), war ein Leben lang mit Kafka beschäftigt, als Jäger und Sammler von Dokumenten und Reliquien und überhaupt als einer seiner intimsten Kenner. Am selben Samstag wird er um 17.00 Uhr im Marbacher Literaturarchiv die von ihm mitkonzipierte Ausstellung Kafkas Fabriken (23. November-16. Februar) eröffnen.

Eintritt: € 6,- / 4,50


  • Gespräch

< Zurück zur Übersicht

<