Mittwoch 07.06.06 20.00 Uhr

Die Intrige

Veranstaltungsreihe: RadioArt Literaturhaus
Lesung und Gespräch
Moderation: Uwe Kossack
Was treibt den Menschen zu Verkleidung und Verstellung, zu List und Tücke? Und was für Machenschaften heckt er aus auf der Suche nach Geld und Macht, nach Liebe und Glück? Mit Adam und Eva beginnt die Geschichte der Intrige, und seither ist unsere ganze Zivilisation von Intrigen durchzogen. Peter von Matt, der lebenserfahrene Literaturwissenschaftler, der leidenschaftliche Leser, analysiert in seinem neuen Buch dieses menschliche Urphänomen - anhand von Beispielen aus der Weltliteratur. Wir lesen von Mr. Ripley und Allerleirauh, vom Kuckucksei und vom Trojanischen Pferd, von Lady Macbeth und von der Marquise de Merteuil, vom durchtriebenen Fuchs und vom Killer-Schakal. Wir lesen von der Intrige bei Hofe und in der Großstadt, vom Krimi und vom Spionageroman. In der Beobachtung der Handlung, der Täterinnen und Täter, ihrer Helfer und ihrer Opfer, ihrer Erfolge und ihrer Niederlagen, nähert sich Peter von Matt dem Wesen der Intrige. Er spielt die verschiedensten Möglichkeiten durch und entwickelt ein Modell der Intrige, das in Wahrheit weit mehr als nur diese erklärt, nämlich den Haupt-Akteur aller Intrige in Realität und Fiktion, den Menschen.

In Zusammenarbeit mit dem SWR
Eintritt: Euro 7,-/5,-/3,50
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
14.11.19
19.30 Uhr
Verleihung des Schiller-Gedächtnis-Preises des Landes Baden-Württemberg 2019
Nino Haratischwili
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel