Montag 14.03.05 20.00 Uhr

Mein Stifter

Veranstaltungsreihe: RadioArt Literaturhaus
Lesung und Gespräch
Moderation: Uwe Kossack
Dass ein Autor Bewunderung für einen anderen Autor zu erkennen gibt, ist normal. Dass aus der Bewunderung eine Liebeserklärung wird, ist etwas Besonderes. Im Fall von Arnold Stadler ist das so. Mein Stifter, so schreibt er, sei Zeichen einer persönlichen Anhänglichkeit, eine Erinnerung an das erste Mal, an die erste Begegnung mit Adalbert Stifter vor vierzig Jahren. An dieser Erinnerung entlang hat Arnold Stadler seinen Essay geschrieben, den Versuch einer Vergegenwärtigung. Ausgehend von fünf Fotografien Stifters - sein Geburtstag jährt sich dieses Jahr zum zweihundertsten Mal - entwirft Stadler das "Porträt eines Selbstmörders in spe", der am Ende mit dem Messer philosophiert und seinen Gedanken ein Ende setzt, als Sünde gegen die Welt, in der er lebt. Von Stadler, 1999 mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet, erschien 2002 der Roman Sehnsucht. Versuch über das erste Mal. 1954 in Meßkirch geboren, lebt er heute in Rast und in Berlin.

In Zusammenarbeit mit dem SWR
Eintritt: EUR 7,-/5,-/3,50
Bild: Mein Stifter - Arnold StadlerBild: Mein Stifter - Arnold Stadler
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
07.09.18
19.00 Uhr
Stuttgarter Lyriknacht
Sylvia Geist, Ferhad Showghi, Bettina Landl, Hannah Schraven, Manon Hopf, Eva Kissel, Stephan Roiss, Raphael Urweider, Hanna Wenzel, Nikita Gorbunov
Montag
10.09.18
19.00 Uhr
„Mond über Manhattan“ von Paul Auster
Mittwoch
12.09.18
19.30 Uhr
Kudos
Rachel Cusk
Montag
17.09.18
19.30 Uhr
Bruder und Schwester Lenobel
Michael Köhlmeier
Dienstag
18.09.18
19.30 Uhr
Kriegslicht
Michael Ondaatje
Mittwoch
19.09.18
19.30 Uhr
Das Weiße Haus des Exils
Frido Mann, Irmela von der Lühe
Donnerstag
20.09.18
19.00 Uhr
Ein Abend für Roland Ostertag | 19.02.1931 – 11.05.2018
Eberhard Eppler, Klaus Töpfer
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Samstag
22.09.18
18.00 Uhr
Wandelkonzert der Singakademie Stuttgart
Montag
24.09.18
19.30 Uhr
Spiegeljahre
Felix Huby
25.09.18
bis
26.09.18
Claus Peymann liest Thomas Bernhard: Meine Preise
Claus Peymann
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel