Samstag 14.10.17 18.00 Uhr

Grenzüberschreitungen

Veranstaltungsreihe: Herkunftssache!
Lesung und Gespräch
Moderation: Deniz Utlu
Deutsche Lesung: Marit Beyer
Fatma Aydemir hat ihr Romandebüt "Ellbogen" zwischen Deutschland und der Türkei angesiedelt: Die 17-jährige Hazal Akgündüz, geboren in Berlin, könnte eine gewöhnliche Erwachsene werden, wenn sich nicht ihre aus der Türkei eingewanderten Eltern in Deutschland fremd fühlen würden und Hazal auf ihrer Suche nach Heimat und Identität fatale Fehler begeht. Erst ist es nur ein geklauter Lippenstift. Dann stumpfe Gewalt. Als die Polizei sie sucht, flieht Hazal nach Istanbul, eine ihr bis dato völlig unbekannte Stadt, auf der Suche nach einem Platz in der Welt. Wird man Nestbeschmutzerin bezeichnet, wenn man sich kritisch mit eigener Herkunft auseinandersetzt? Das ist der jungen russischen Schriftstellerin Alissa Ganijewa widerfahren, die aus der nordkaukasischen Republik Dagestan in Russland stammt. In ihrem Roman "Eine Liebe im Kaukasus" krachen Tradition und Moderne, Herkunft und Wunschidentitäten, Fortschritt und Brauchtum aufeinander. Und das in einem sich rasend wandelnden System. Beide Autorinnen setzen sich mit ihren Herkünften auseinander, entlarvend und kritisch, mit Witz und Sprachgewalt.
Bild: Grenzüberschreitungen - Fatma Aydemir & Alissa GanijewaBild: Grenzüberschreitungen - Fatma Aydemir & Alissa GanijewaBild: Grenzüberschreitungen - Fatma Aydemir & Alissa GanijewaBild: Grenzüberschreitungen - Fatma Aydemir & Alissa GanijewaBild: Grenzüberschreitungen - Fatma Aydemir & Alissa Ganijewa
© Simon Adolphi
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
16.09.19
19.30 Uhr
Theodor Storm: "Der Schimmelreiter“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
17.09.19
19.30 Uhr
Unter der Drachenwand – Eine Liebesgeschichte
Arno Geiger, Jan Snela
Mittwoch
18.09.19
19.30 Uhr
Wie später ihre Kinder
Nicolas Mathieu
Donnerstag
19.09.19
19.30 Uhr
Das Jahr
Tomas Espedal
Samstag
21.09.19
14.00 Uhr
Führung durch die Staatstheater Stuttgart
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg