Montag 28.04.03 21.00 Uhr

Spätlese - Martin Mosebach und Klaus Modick

Veranstaltungsreihe: Spätlese
Gespräch
Der Stuttgarter Schriftsteller Hanns-Josef Ortheil lädt spätabendlich Gesprächspartner zu einer Flasche Wein und einem persönlichen Gespräch ins Literaturhaus. Diesmal sind dies mit Klaus Modick und Martin Mosebach zwei mit ihm gleichaltrige, 1951 geborene Autoren. Das Gespräch ist als eine literarische und kulturelle Zeitreise durch die letzten fünfzig Jahre Nachkriegsdeutschland gedacht, es erforscht die spezifischen Erfahrungen einer Generation, die auf die 68er Generation folgte und sich in vielen Momenten ihrem Erbe entzog. Von Martin Mosebach, der letztes Jahr mit dem Kleistpreis ausgezeichnet wurde, erschien 2001 der Roman Der Nebelfürst. Klaus Modick veröffentlichte letztes Jahr den Roman September Song.

Eintritt: € 6,- / 4,50
Bild: Spätlese - Martin Mosebach und Klaus Modick - Klaus ModickBild: Spätlese - Martin Mosebach und Klaus Modick - Klaus ModickBild: Spätlese - Martin Mosebach und Klaus Modick - Klaus ModickBild: Spätlese - Martin Mosebach und Klaus Modick - Klaus Modick
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
16.09.19
19.30 Uhr
Theodor Storm: "Der Schimmelreiter“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
17.09.19
19.30 Uhr
Vor allem eine Liebesgeschichte
Arno Geiger, Aris Fioretos
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso