Donnerstag 29.05.08 20.00 Uhr

Tung

Veranstaltungsreihe: Fremdwort
Essay und Gespräch
Moderation: Tim Schleider
Für die Veranstaltungsreihe Fremdwort übersetzen drei Stuttgarter Autoren ein - an sich unübersetzbares - Wort ihrer Mutter- bzw. Vatersprache ins Deutsche. Zum Abschluss nimmt Beqë Cufaj sich in seinem Essay das Wort Tung vor: "Wann das Wort geboren wurde, weiß man nicht. Wie, das weiß auch keiner. Es ist ein Rätsel, über das sich heute noch keiner so richtig Gedanken macht - obwohl es eines der meist gesprochenen Wörter ist. Vor allem von Jugendlichen und in der Zwischenzeit auch bei mittleren und sogar älteren Kosovaren, aber auch Albanern aus Albanien, Mazedonien, Montenegro und in der Diaspora. - Eine, vielleicht, imaginäre Geschichte des Wortes Tung." (B.C.) Beqë Cufai, geboren im Dezember 1970 in Decan/Kosovo, studierte Sprach- und Literaturwissenschaft in Prishtina. Er lebt heute als Schriftsteller und Mitarbeiter internationaler Zeitungen, u.a. Frankfurter Allgemeine, Süddeutsche, Die Zeit, Courrier International, in der Nähe von Stuttgart. Eine Sammlung seiner essayistischen Schriften über die Entwicklungen der Nachkriegszeit in Kosova veröffentlichte er 2000 unter dem Titel Kosova - Rückkehr in ein verwüstetes Land. 2005 erschien dann der Roman Der Glanz der Fremde, in dem er die Geschichte zweier junger Kosova-Albaner in Stuttgart erzählt.
Im Rahmen des Literatursommers 08 (Literanto - Kulturen begegnen sich) der Landesstiftung Baden-Württemberg

Eintritt: Euro 8,-/6,-/4,-
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Mittwoch
06.11.19
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Donnerstag
07.11.19
19.30 Uhr
Ödön von Horváth: »Kasimir und Karoline«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
10.11.19
17.00 Uhr
Der Apfelbaum
Christian Berkel
Montag
11.11.19
19.30 Uhr
Metropol
Eugen Ruge
Dienstag
12.11.19
19.30 Uhr
Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist
Ece Temelkuran
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke