Mittwoch 20.09.17 17.00 Uhr

Nr. 13: Literatur Schaufenster. Bücher & Autoren, die wir nicht vergessen wollen

Veranstaltungsreihen: Literatur Schaufenster, auf einen Kaffee
Gespräch
Gesprächspartner: Ulrich Keicher
"sammlung insel" beschreibt eine Buchreihe, die von 1965 bis 1969 im Frankfurter Verlagshaus des Insel Verlags, der seit 1963 zum Suhrkamp Verlag gehört, erschien und fünfzig Bände umfasst. Die Suhrkamp-Lektoren Walter Boehlich und Klaus Reichert waren die Initiatoren dieser Reihe; Walter Boehlich plante und betreute die Titel. Bedeutende Wissenschaftler, wie z.B. Theodor W. Adorno, Ernst Bloch, Hans Magnus Enzensberger, Herbert Marcuse gaben die einzelnen Bände mit einem Nachwort heraus. Die Reihe knüpfte an vergessene Traditionen im Sinne Walter Benjamins und der Aufklärung an und stellte aus Texten der Literatur und Wissenschaft insbesondere das Fortschrittliche vor. Sie reichte von Galileo Galilei über Georg Weerth, Adolph Knigge, Jean Paul, Georg Büchner, Denis Diderot, Jonathan Swift, Karl Marx, Heinrich Heine, Voltaire, Leo Tolstoj bis Bertolt Brecht u.a.
in Facebook teilen
Bild: Nr. 13: Literatur Schaufenster. Bücher & Autoren, die wir nicht vergessen wollen - Literatur SchaufensterBild: Nr. 13: Literatur Schaufenster. Bücher & Autoren, die wir nicht vergessen wollen - Literatur SchaufensterBild: Nr. 13: Literatur Schaufenster. Bücher & Autoren, die wir nicht vergessen wollen - Literatur SchaufensterBild: Nr. 13: Literatur Schaufenster. Bücher & Autoren, die wir nicht vergessen wollen - Literatur SchaufensterBild: Nr. 13: Literatur Schaufenster. Bücher & Autoren, die wir nicht vergessen wollen - Literatur Schaufenster
© Jakob Trepel
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
20.02.18
20.00 Uhr
Der Zerfall der Demokratie – Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht
Yascha Mounk
Mittwoch
21.02.18
20.00 Uhr
Unter der Drachenwand
Arno Geiger
Donnerstag
22.02.18
20.00 Uhr
Paris, links der Seine
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
23.02.18
17.00 Uhr
Ortseingang!
Andreas Langen, Tilman Rau, Afroditi Festa, Carola Krawczyk
Dienstag
27.02.18
20.00 Uhr
Annette Kolb: Werke
Günter Häntzschel, Hiltrud Häntzschel, Albert von Schirnding
Mittwoch
28.02.18
20.00 Uhr
Das Leben nehmen
Thomas Macho, Terézia Mora
Freitag
02.03.18
20.00 Uhr
Die sanfte Gleichgültigkeit
Peter Stamm
Montag
05.03.18
19.00 Uhr
Der alte Mann und das Meer - Ernest Hemingway
Montag
05.03.18
20.00 Uhr
Die Büglerin
Heinrich Steinfest
Mittwoch
07.03.18
20.00 Uhr
Queeres Lesen hören
Kristof Magnusson, Lann Hornscheidt
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau
Freitag
09.03.18
20.00 Uhr
Was zu Dir gehört
Garth Greenwell
Montag
12.03.18
20.00 Uhr
Die Maske
Fuminori Nakamura
Dienstag
13.03.18
20.00 Uhr
Die Religion und das Geld
Eberhard Stilz
Freitag
16.03.18
20.00 Uhr
Moonglow
Michael Chabon
Sonntag
18.03.18
11.00 Uhr
Europa lesen
Lukas Bärfuss, Juri Andruchowytsch
Dienstag
20.03.18
20.00 Uhr
Der endlose Sommer
Madame Nielsen
Mittwoch
21.03.18
20.30 Uhr
Retrotopia - Lokstoff!
Freitag
23.03.18
10.00 Uhr
Wanted: Wendelin Niedlich - Ausstellungsverkauf
Freitag
23.03.18
20.00 Uhr
Der böse Mensch
Lorenz Just
Montag
26.03.18
20.00 Uhr
Andreas Hofer, Intendant der IBA 2027 in Stuttgart: Ideen zur Stadtkultur
Andreas Hofer