Freitag 19.05.17 bis Sonntag 21.05.17

2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete"

Veranstaltungsreihe: zwischen/miete. Junge Literatur in Stuttgarter WGs
Festival, Lesungen, Gespräche, Wettbewerb, Workshop und Slam
Literarischer Frühling in Stuttgart! Die zwischen/miete bringt seit 2014 erfolgreich junge AutorInnen und ihre Geschichten und Gedichte in Stuttgarter WGs. Lyrik statt Putzplan oder frische Debütromane auf dem WG-Sofa: Klingt gut? Dann haben wir hier was für Sie: Vom 19. bis 21. Mai mieten sich gleich mehrere Autorinnen und Autoren in Stuttgarter WGs ein und präsentieren beim 2. Stuttgarter Festival der jungen Literatur ihre taufrische Literatur in unterschiedlichen Formaten und an ungewöhnlichen Orten. Sie wollen Küchentischlesung, Flurfunk-Geschichten oder Lyrik im Wohnzimmer? Dann schnappen Sie sich Ihre Freunde und seien Sie gespannt auf drei Tage voller junger Literatur. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ausführliche Informationen zum Programm und zu den Veranstaltungsorten unter:
zwischenmiete.literaturhaus-stuttgart.de und www.facebook.com/ZwischenmieteStuttgart

Veranstalter: Literaturhaus Stuttgart
Realisierung: Nina Wittmann, Charline Medernach und Friederike Ehwald
Partner, Förderer und Sponsoren: Stadt Stuttgart, »kreuz & quer« – junge Erwachsene im Katholischen Bildungswerk Stuttgart, Stuttgarter Hofbräu, Baden-Württemberg Stiftung, Christian Rotta, Holzapfel, Kunststiftung Baden-Württemberg

Eintritt: Einzelveranstaltung: 5,- Euro (nur Abendkasse), Festivalpass: 20,- Euro (nur Abendkasse)
in Facebook teilen
Bild: 2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete" - 2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete. Junge Literatur in Stuttgarter WGs"Bild: 2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete" - 2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete. Junge Literatur in Stuttgarter WGs"Bild: 2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete" - 2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete. Junge Literatur in Stuttgarter WGs"Bild: 2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete" - 2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete. Junge Literatur in Stuttgarter WGs"Bild: 2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete" - 2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete. Junge Literatur in Stuttgarter WGs"Bild: 2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete" - 2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete. Junge Literatur in Stuttgarter WGs"Bild: 2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete" - 2. Stuttgarter Festival "zwischen/miete. Junge Literatur in Stuttgarter WGs"
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
23.10.17
20.00 Uhr
Aufleuchtende Details
Péter Nádas
Dienstag
24.10.17
20.00 Uhr
Marx. Heute.
Jürgen Neffe
Donnerstag
26.10.17
20.00 Uhr
Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst
Ingo Schulze
Samstag
28.10.17
18.00 Uhr
Wer singt, erzählt - wer tanzt, überlebt
Alexandra Endres
Samstag
28.10.17
20.00 Uhr
Schreckliche Gewalten
Jakob Nolte
Montag
30.10.17
20.00 Uhr
Die Kalkbreite in Zürich – ein Beispiel neuer urbaner Dichte
Res Keller
Freitag
03.11.17
20.00 Uhr
Max
Markus Orths
Samstag
04.11.17
20.00 Uhr
Au bonheur des dames / Das Paradies der Damen
Montag
06.11.17
20.00 Uhr
Annette von Droste-Hülshoff "Die Judenbuche"
Ulrike Draesner, John von Düffel
Mittwoch
08.11.17
20.00 Uhr
Jakobsleiter
Ljudmila Ulitzkaja
Samstag
11.11.17
17.00 Uhr
Das kleine Gelbe wird 150! Reclam Verlag feiert
Stephan Porombka, Albert Ostermaier, Ann Cotten, Tilman Winterling
Montag
13.11.17
19.00 Uhr
Herz der Finsternis – Joseph Conrad
Montag
13.11.17
20.00 Uhr
Lichter als der Tag
Mirko Bonné
Mittwoch
15.11.17
20.00 Uhr
Eigenes Leben
Lizzie Doron, Mirna Funk
Donnerstag
23.11.17
20.00 Uhr
Metrofolklore
Patricia Hempel
Freitag
24.11.17
20.30 Uhr
Herz der Finsternis – Theater der Migranten
Montag
27.11.17
20.00 Uhr
Position beziehen
Miriam Meckel, Wieland Backes
Dienstag
28.11.17
20.00 Uhr
So, und jetzt kommst du
Arno Frank
Mittwoch
29.11.17
20.00 Uhr
Im Wunderland – Englischsprachige Kinderliteratur
Hanns Zischler, Lothar Müller
Donnerstag
30.11.17
20.00 Uhr
Underground Railroad
Colson Whitehead
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau