Ausstellung

Sibylla
Sibylla
Dienstag, 05.05.20 - Freitag, 31.07.20

Max Baitinger

Sibylla

Comicbuchpreis


Max Baitinger ist mit seinem Band „Sibylla“ Preisträger des Comicbuchpreises der Berthold Leibinger Stiftung 2020. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird zum sechsten Mal verliehen. Die Preisverleihung mit Ausstellungseröffnung findet am Montag, 04.05.20, um 18 Uhr im Literaturhaus Stuttgart statt.

"Mit „Sibylla“ zeigt Max Baitinger, wie frisch und leichtfüßig ein biografischer Comic daherkommen kann. Gewitzt und gekonnt beginnt er ein Erzählgerüst aus verschiedenen Ebenen zu konstruieren, das von bemerkenswerter grafischer Stärke zeugt." - Barbara Buchholz -

Max Baitinger, 1982 in Penzberg geboren, absolvierte eine Schreinerausbildung in Garmisch-Partenkirchen und studierte im Anschluss "Illustration" an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Baitinger war bereits 2016 mit „Röhner“ Finalist beim Comicbuchpreis. Er arbeitet als freischaffender Illustrator in Leipzig, vertreibt eigene Zines und Drucke seiner Arbeiten und veranstaltet mit befreundeten Kolleginnen und Kollegen den „Millionaires Club“, das Leipziger Comic- und Grafik-Festival.

Die Ausstellung ist vor und nach den Abendveranstaltungen sowie telefonischer Anmeldung (Fon (0711) 22 02 17 3) zu sehen.


< Zurück zur Übersicht

<