Veranstaltung

Samstag, 11.07.15 / 13.00 Uhr

Dalibor Marković

Poetry Slam Workshop

zwischen/miete Festival


"Was man schon immer mal sagen wollte. Ohne Vorgaben und Regeln. Mit eigenen Worten. In einen Text gepackt. Für die Bühne. Dort steht man dann. Vor einem Publikum. Dem man sich präsentiert. Vielleicht in einem anderen Licht. Dem Spotlight. Das geht irgendwann an. Und man liest sich von den Lippen. Was man geschrieben hat. Auf einem Blatt Papier. In der Hand. Hat man es selbst." Dalibor Marković

Der 1975 geborene Spoken-Word-Künstler und Slam Poet Dalibor Marković, der das zwischen/miete-Festival am Sonntagabend auch mit seiner Slam Poetry beschließen wird, vermittelt in diesem Workshop den Zugang zu Kreativem Schreiben und dem Vortragen der selbst verfassten Texte, er hilft dabei, den eigenen poetischen Ton zu finden und ihn auf’s Papier bzw. auf die Bühne zu bringen. Ausgehend von der These, dass der Sprache zu Beginn unseres Lebens eine natürliche Poesie innewohnt, die mit dem Älterwerden abtrainiert wird, steigt Dalibor Marković mit Übungen in den Workshop ein, die er selbst als »bescheuert« bezeichnet, die aber vor allem darauf abzielen, die Angst vor der Bühne zu nehmen und etwas von sich selbst zu zeigen.

Teilnahmegebühr: Euro 10,-
Anmeldung erforderlich unter:


  • Workshop, Poetry Slam
<