Veranstaltung

Lokstoff! Liest: Fred Uhlman »Der wiedergefundene Freund«
Donnerstag, 24.09.20 / 19.30 Uhr

Lokstoff! Liest: Fred Uhlman »Der wiedergefundene Freund«

Fred Uhlman „Der wiedergefundene Freund“


„LOKSTOFF! Liest“ ist der Beginn einer neuen Reihe des LOKSTOFF Theaters in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus und wird eröffnet mit Fred Uhlmans Roman „Der wiedergefundene Freund“. Dieser Text steht prototypisch für eine Generation junger Intellektueller um 1930, die in Hölderlins Dichtung ihr höchstes Ideal sahen. Gleichzeitig stellt er im Gleichnis einer Jugendfreundschaft den Verrat dieses tiefen Ideals dar.

Regie: Wilhelm Schneck, Choreographie: Phaedra Pisimisi, Dramaturgie: Werner Kolk, Alexa Steinbrenner, es lesen: Kathrin Hildebrand, Simon Kubat, es tanzen: Daniel Medeiros, Darwin Diaz: Das Projekt wird gefördert durch die Baden-Württemberg-Stiftung, die Stadt Stuttgart und die Berthold Leibinger Stiftung im Rahmen des Literatursommers 2020

Ort: Stadtbahnhaltestelle Rathaus

Weitere Veranstaltungen am 25./26. und 30.9. sowie 1. / 2.10. jeweils um 19.30 Uhr


  • Eintritt: Einzelhocker: € 24,50 / 14,70 ermäßigt oder Doppelhocker: € 49,- / 29,40 ermäßigt
    Karten unter www.lokstoff.com

<