Freitag 28.11.03 20.00 Uhr

Deutsch-türkische Literaturnacht 2003

Veranstaltungsreihe: Literatür - Deutsch-Türkische Kulturnacht
Moderation: Nevfel Cumart
Süreyya Berfe, der 1943 in Istanbul geboren wurde und dort Philosophie studierte, ist in der Türkei bekannt durch zahlreiche Lyrikbände. Er liest Gedichte, die speziell für den Abend übersetzt werden und spricht mit Nico Bleutge. Bleutge, Jahrgang 1972, lebt als Lyriker und Literaturkritiker in Tübingen. Jüngst erhielt er den Wolfgang-Weyrauch-Förderpreis des Literarischen März. "Bleutges Gedichte sind optische Apparaturen, die im Wechselspiel von menschlichem Blick und Landschaften den ständigen Aufbau und Zerfall von Ordnung beobachten", heißt es in der Jurybegründung. Außerdem präsentiert die Wahlberlinerin Yadé Kara, geboren 1965 in Cayirli, ihr vielbeachtetes Romandebüt Selam Berlin: die Geschichte des neunzehnjährigen Hasan, der mit seiner Familie jahrelang zwischen Bosporus und Spree hin- und hergependelt ist. Den Anfang macht Hasan Cil. - In seinem Buch Anfänge einer Epoche lässt er die erste Generation türkischer Arbeitsmigrantinnen und -migranten zu Wort kommen.
Musik: Charles Davis (Querflöte), Uwe Metzler (Gitarre/Oud), Ahmet Yüzen (Kontrabass)

In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Türkischen Forum Stuttgart e.V.

Eintritt: Euro 10,-/ 6,-
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel