Zum Hauptinhalt springen
13.5.2024

Martin Schäuble: Die Geschichte der Israelis und Palästinenser. Der Nahost-Konflikt aus Sicht derer, die ihn erleben

Veranstaltungsdaten

Kenntnisreich und vor Ort recherchiert: Wer den Nahost-Konflikt verstehen will, muss die Geschichte kennen – und den Menschen zuhören, die sie erlebt haben. Martin Schäuble hat über viele Jahre mit Israel:innen und Palästinenser:innen gesprochen. Sie berichten von einem Leben im Ausnahmezustand, von langen, erbitterten Kämpfen. Was sie aus dem Alltag erzählen, macht überdeutlich, dass es nicht die eine gültige Wahrheit gibt, und der andauernde Konflikt keinen Raum mehr lässt, die Stimmen der anderen Seite zu hören. Das Buch beleuchtet die Region und den Konflikt von der Staatsgründung bis zum Hamas-Angriff auf Israel. Martin Schäuble studierte in Berlin, Israel und Palästina Politik und promovierte über zwei Dschihadisten. Als Journalist bereist er seit 20 Jahren immer wieder den Nahen Osten.

Um 11.00 Uhr wird die Lesung ein weiteres Mal angeboten!
 

Gefördert vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Bilder von der Veranstaltung

Copyright Fotos: Sebastian Wenzel

Veranstaltungen der Reihe "Klasse(n)bücher - Lesungen für Schulklassen"

10.6.2024
Lesung ab 15 Jahren
5.6.2024
14.5.2024
Lesung ab 10 Jahren
4 Bilder