Montag 12.09.11 20.00 Uhr

EisTau

Lesung und Konzert
Musik: Ensemble cosi facciamo
Gemeinsam mit dem Ensemble „cosi facciamo“ präsentiert Ilija Trojanow seinen neuen Roman „EisTau“ in Form eines Lesekonzerts: Zeno hat sein Leben als Glaziologe einem Alpengletscher gewidmet. Während eines heißen Sommers muss er allerdings erfahren, dass das Sterben seines Gletschers nicht mehr aufzuhalten Ist. Er zieht sich aus der Universität zurück und heuert auf einem Kreuzfahrtschiff an, um Touristen die Wunder der Antarktis zu erklären. Hier, auf dem letzten noch unberührten Kontinent, erlebt er das Eis in seiner reinsten Form. Und hier gibt er sich der leidenschaftlichen Affäre mit der philippinischen Kellnerin Paulina hin. Dennoch findet Zeno keine Ruhe. Die lgnoranz der Urlauber, ihre mangelnde Achtung vor der fremden Welt, die sie bereisen, sowie die Zeichen fortschreitender Schmelze bedrücken Ihn zusehends. Als dann ein namhafter Künstler ein groß angelegtes Spektakel auf dem Eis Inszenieren will - alle Passagiere sollen sich zu einem gigantischen SOS-Zeichen formieren -, ist für Zeno endgültig der Augenblick gekommen, etwas zu unternehmen.
Bild: EisTau - Ilija TrojanowBild: EisTau - Ilija TrojanowBild: EisTau - Ilija TrojanowBild: EisTau - Ilija TrojanowBild: EisTau - Ilija Trojanow
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
25.03.19
19.30 Uhr
Peng Peng Parker
Nora Gomringer, Philipp Scholz
Dienstag
26.03.19
11.00 Uhr
Hermann Hesse „Steppenwolf“
Rainer Moritz
Dienstag
26.03.19
19.30 Uhr
Das Leben ist rund! Was verbindet Fußball und Literaturkritik?
Thomas Hitzlsperger, Denis Scheck
Mittwoch
27.03.19
11.00 Uhr
J.W. von Goethe „Faust I”
Carl Philipp von Maldeghem
Mittwoch
27.03.19
19.30 Uhr
Der Fall Meursault & Zabor
Kamel Daoud
Donnerstag
28.03.19
18.00 Uhr
Vertrauensfragen – Haus der Geschichte
Freitag
29.03.19
19.30 Uhr
Herkunft
Saša Stanišić
Sonntag
31.03.19
20.00 Uhr
Milchzähne
Helene Bukowski
Dienstag
02.04.19
19.30 Uhr
Winterbergs letzte Reise und Tschechenkrieg
Jaroslav Rudiš, Jaromír 99
Donnerstag
04.04.19
19.30 Uhr
Zerrspiegel. Erinnerungsbilder
Tanja Maljartschuk, Zanna Sloniowska
Freitag
05.04.19
19.30 Uhr
Narration im Drama
Roland Schimmelpfennig, Thomas Richhardt
Montag
08.04.19
19.00 Uhr
Das Bildnis des Dorian Gray - Oscar Wilde
Mittwoch
10.04.19
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Donnerstag
11.04.19
19.30 Uhr
Die Farben des Feuers
Pierre Lemaitre
Montag
15.04.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*Innen
Christoph Salazy
Dienstag
16.04.19
19.30 Uhr
Lyophilia
Ann Cotten
Dienstag
23.04.19
19.30 Uhr
Die tonight; live forever oder das Prinzip Nosferatu
Donnerstag
25.04.19
19.30 Uhr
Solidarität
Heinz Bude
Samstag
27.04.19
19.30 Uhr
Region und Welt
Hermann Bausinger, Sandra Richter, Denis Scheck
Montag
29.04.19
18.00 Uhr
Manno!
Anke Kuhl
Montag
29.04.19
19.30 Uhr
Für eine neue Ethik der Beziehungen: Zur Rückgabe des afrikanischen Kulturerbes
Bénédicte Savoy, Albert Gouaffo (angefragt), Petra Olschowski, Inés de Castro
Dienstag
30.04.19
19.30 Uhr
Roter Hunger
Anne Applebaum
Donnerstag
27.06.19
19.30 Uhr
Heimat
Nora Krug