Montag 12.09.11 20.00 Uhr

EisTau

Lesung und Konzert
Musik: Ensemble cosi facciamo
Gemeinsam mit dem Ensemble „cosi facciamo“ präsentiert Ilija Trojanow seinen neuen Roman „EisTau“ in Form eines Lesekonzerts: Zeno hat sein Leben als Glaziologe einem Alpengletscher gewidmet. Während eines heißen Sommers muss er allerdings erfahren, dass das Sterben seines Gletschers nicht mehr aufzuhalten Ist. Er zieht sich aus der Universität zurück und heuert auf einem Kreuzfahrtschiff an, um Touristen die Wunder der Antarktis zu erklären. Hier, auf dem letzten noch unberührten Kontinent, erlebt er das Eis in seiner reinsten Form. Und hier gibt er sich der leidenschaftlichen Affäre mit der philippinischen Kellnerin Paulina hin. Dennoch findet Zeno keine Ruhe. Die lgnoranz der Urlauber, ihre mangelnde Achtung vor der fremden Welt, die sie bereisen, sowie die Zeichen fortschreitender Schmelze bedrücken Ihn zusehends. Als dann ein namhafter Künstler ein groß angelegtes Spektakel auf dem Eis Inszenieren will - alle Passagiere sollen sich zu einem gigantischen SOS-Zeichen formieren -, ist für Zeno endgültig der Augenblick gekommen, etwas zu unternehmen.
Bild: EisTau - Ilija TrojanowBild: EisTau - Ilija TrojanowBild: EisTau - Ilija TrojanowBild: EisTau - Ilija TrojanowBild: EisTau - Ilija Trojanow
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
16.10.19
20.00 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Mittwoch
06.11.19
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Donnerstag
07.11.19
19.30 Uhr
Ödön von Horváth: »Kasimir und Karoline«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
10.11.19
17.00 Uhr
Der Apfelbaum
Christian Berkel
Montag
11.11.19
19.30 Uhr
Metropol
Eugen Ruge
Dienstag
12.11.19
19.30 Uhr
Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist
Ece Temelkuran
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke