Montag 19.04.04 20.00 Uhr

Lob der Einfachheit

Veranstaltungsreihe: Wirtschaft
Gespräch
Gesprächspartner: Kurt Weidemann
Einführung: Helga Breuninger
"Alles sollte so einfach wie möglich sein - aber nicht einfacher" (Albert Einstein).
Neben der Bibel und unzähligen Kochbüchern macht vor allem die "Wie werde ich...-Literatur" große Auflagen (wie werde ich glücklich, reich, effizienter, charismatisch, kreativ, mutig). Das sind Lebens- und Karrierehilfen, bei denen die meisten Einzeltitel pro Jahr eine höhere Auflage erreichen als die deutsche Lyrik zusammengenommen. Von diesen Büchern haben die weitaus meisten Autoren die Ziele ihres Erfolgswissens selbst erreicht und geben es nun beratend weiter. Einer dieser Erfolgreichen ist Dieter Brandes. Als langjähriger Geschäftsführer und Mitglied des Verwaltungsrates hat er großen Anteil an der ALDI-Erfolgsstory gehabt. Brandes, Bestsellerautor (Einfach managen & Konsequent einfach) gibt als Organisationsberater und Stratege Einblick in eine Erfolgsgeschichte ohnegleichen. Die Einsichten und Methoden einfachen Handelns werden nachvollziehbar offen angesprochen. Den Abend moderiert Prof. Kurt Weidemann, Grafiker und Autor zahlreicher Bücher.

In Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsclub im Literaturhaus
Eintritt: Euro 8,-/6,-
Bild: Lob der Einfachheit - Dieter BrandesBild: Lob der Einfachheit - Dieter BrandesBild: Lob der Einfachheit - Dieter BrandesBild: Lob der Einfachheit - Dieter Brandes
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Samstag
02.03.19
20.00 Uhr
Ich kann dich hören
Katharina Mevissen
Mittwoch
06.03.19
19.30 Uhr
Eure Heimat ist unser Albtraum
Deniz Utlu, Fatma Aydemir
Donnerstag
07.03.19
19.00 Uhr
Freudianische Stunden im Literaturhaus!
Lothar Müller, Katharina Adler
Montag
11.03.19
19.00 Uhr
Patrick Modiano und die „Pflicht zur Erinnerung“
Elisabeth Edl
Montag
11.03.19
19.00 Uhr
Das hohe Haus - Roger Willemsen
Mittwoch
13.03.19
19.30 Uhr
Der schlaflose Cheng
Heinrich Steinfest
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika - Nach einem Romanfragment von Franz Kafka
Kafka Band
Mittwoch
20.03.19
19.30 Uhr
Eine Odyssee. Mein Vater, ein Epos und ich
Daniel Mendelsohn
Montag
25.03.19
19.30 Uhr
Peng Peng Parker
Nora Gomringer, Philipp Scholz
Dienstag
26.03.19
11.00 Uhr
Hermann Hesse „Steppenwolf“
Rainer Moritz
Dienstag
26.03.19
19.30 Uhr
Das Leben ist rund! Was verbindet Fußball und Literaturkritik?
Thomas Hitzlsperger, Denis Scheck
Mittwoch
27.03.19
11.00 Uhr
J.W. von Goethe „Faust I”
Carl Philipp von Maldeghem
Mittwoch
27.03.19
19.30 Uhr
Der Fall Meursault & Zabor
Kamel Daoud
Donnerstag
28.03.19
18.00 Uhr
Vertrauensfragen – Haus der Geschichte
Freitag
29.03.19
19.30 Uhr
Herkunft
Saša Stanišić
Sonntag
31.03.19
20.00 Uhr
Milchzähne
Helene Bukowski
Dienstag
02.04.19
19.30 Uhr
Winterbergs letzte Reise und Tschechenkrieg
Jaroslav Rudiš, Jaromír 99
Donnerstag
27.06.19
19.30 Uhr
Heimat
Nora Krug