Sammlung Insel Sammlung Insel
Mittwoch 20.09.17 bis Donnerstag 30.11.17

Nr. 13: Literatur Schaufenster. Bücher & Autoren, die wir nicht vergessen wollen

Veranstaltungsreihe: Literatur Schaufenster
"sammlung insel" beschreibt eine Buchreihe, die von 1965 bis 1969 im Frankfurter Verlagshaus des Insel Verlags, der seit 1963 zum Suhrkamp Verlag gehört, erschien und fünfzig Bände umfasst. Die Suhrkamp-Lektoren Walter Boehlich und Klaus Reichert waren die Initiatoren dieser Reihe; Walter Boehlich plante und betreute die Titel. Bedeutende Wissenschaftler, wie z.B. Theodor W. Adorno, Ernst Bloch, Hans Magnus Enzensberger, Herbert Marcuse gaben die einzelnen Bände mit einem Nachwort heraus. Die Reihe knüpfte an vergessene Traditionen im Sinne Walter Benjamins und der Aufklärung an und stellte aus Texten der Literatur und Wissenschaft insbesondere das Fortschrittliche vor. Sie reichte von Galileo Galilei über Georg Weerth, Adolph Knigge, Jean Paul, Georg Büchner, Denis Diderot, Jonathan Swift, Karl Marx, Heinrich Heine, Voltaire, Leo Tolstoj bis Bertolt Brecht u.a.
in Facebook teilen
Programm Literaturhaus Stuttgart
ausstellungen
09.11.17
bis
17.12.17
K: KafKa in KomiKs
10.10.17
bis
13.12.17
La Grieta – Der Riss. Europa, Grenzen, Identität
Guillermo Abril, Carlos Spottorno
20.12.17
bis
23.03.18
Wanted: Wendelin Niedlich!