Buchhandlung

im Literaturhaus

Seit der Eröffnung des Hauses 2001 lädt die unabhängige Buchhandlung im Literaturhaus zum ungestörten Stöbern und Schmökern ein. Hier können Sie in ruhiger Atmosphäre noch wenig bekannte Autoren kennen lernen und literarische Klassiker neu für sich entdecken. Wir führen eine ungewöhnliche belletristische Auswahl, schöne Ausgaben zum Verschenken und Bücher kleinerer Verlage wie Edition Ebersbach, Blumenbar, Wagenbach oder Ulrich Keicher. Neben philosophischen Texten finden Sie bei uns auch Kinderbücher, Hörspiele und Lyrik.

Besondere Geschenke für Leser und Sammler sind signierte Ausgaben von den Autoren, die im Haus lesen. Signierte Bücher können Sie bei uns auch vorbestellen. Die Buchhandlung im Literaturhaus berät Sie sachkundig und empfiehlt Ihnen Bücher. Auch wenn Ihnen ein Buchtitel oder der Name des Autors entfallen sein sollte, suchen wir gerne mit Ihnen danach. Und falls wir Ihren Wunschtitel einmal nicht führen sollten, bestellen wir ihn selbstverständlich für Sie. (Bei Bestellung bis 16 Uhr Lieferung am Folgetag).

Entdecken Sie die Buchhandlung und genießen Sie danach einen Espresso im Vinum im Literaturhaus!

Kontakt

Buchhandlung im Literaturhaus
Claudia Leutner
Fon (0711) 28 42 90 - 4
buchhandlung@literaturhaus-stuttgart.de

Öffnungszeiten: 
Mo-Fr 12-19.30 Uhr & Sa 11-15 Uhr

 

Lieblingsbuch im Winter Eugen Ruge "Metropol": Im zeithistorischen Roman über die Rote Charlotte - seine Großmutter - erzählt Ruge, was deren Linientreue unter dem stalinistischen Säuberungsterror für Familie und Freunde bedeutet. Ergreifende Lektüre und exemplarisch für das Glauben an Ideologien.

<