Veranstaltung

Wie arbeiten wir in Zukunft?
Donnerstag, 14.10.21 / 18.00 Uhr

Wie arbeiten wir in Zukunft?

Nina Kunz und Gäste aus Wirtschaft und Wissenschaft


Was sollen nur diese ewigen Gedankenschlaufen? In ihrem Buch „Ich denk, ich denk zu viel“ schreibt Nina Kunz persönlich und präzise über das Unbehagen der Gegenwart: Kurzgeschichten über Leistungsdruck, Workism und glühende Smartphones. Themen, die viele von uns im Alltag beschäftigen. Garniert mit literarischen Auszügen aus ihrem Buch, diskutieren Nina Kunz und Vertreter:innen aus Wirtschaft und Wissenschaft über Chancen und Herausforderungen neuer Arbeitsmodelle.

Eine Veranstaltung des Schweizerischen Generalkonsulats und des Swiss Business Hub in Stuttgart, mit freundlicher Unterstützung durch das Literaturhaus Stuttgart im Pop-up House of Switzerland.


  • Lesung und Diskussion
  • Veranstalter: Schweizer Generalkonsulat
  • Außer Haus! Pop-up House of Switzerland / Stuttgart
  • Eintritt frei
  • Ort: Pop-up House of Switzerland, Calwer Straße 33

    www.so-schweiz.de

<