Online

Unveröffentlichte Autographen
ab Montag, 01.11.21

Unveröffentlichte Autographen

Der Bieterwettbewerb zum 20. Geburtstag


Über 20 Autor:innen haben dem Literaturhaus zum 20. Geburtstag ein Autograph, eine handgeschriebene unveröffentlichte literarische Miniatur, geschenkt. Dabei sind Autographen von Herta Müller, Martin Mosebach, Saša Stanišić, Peter Stamm, Jaroslav Rudiš, A.L. Kennedy, Nino Haratischwili, Zeruya Shalev, Judith Hermann, Navid Kermani, Arnold Stadler, Durs Grünbein, Terézia Mora, Lutz Seiler, Ursula Krechel, José F.A. Oliver, Ulrike Draesner, Hanns-Josef Ortheil, Arno Geiger, Felicitas Hoppe, Ingo Schulze, Martin Walser, Rüdiger Safranski und Raoul Schrott.

Machen Sie mit beim Bieterwettbewerb und halten Sie schon bald ein literarisches Einzelstück in Ihren Händen! Jeden an uns gezahlten Betrag für ein Autograph leiten wir an das Literaturhaus weiter – ein Geschenk von den Autor:innen und dem Freundeskreis an das Literaturhaus zum 20. Geburtstag! Und die Hauptperson sind Sie, denn Sie erwerben nicht nur ein besonderes Autograph, sondern helfen mit, das Literaturhaus in eine glückliche Zukunft zu führen!


Wo Sie die Autographen vorab sehen können:

Alle Exponate sind ab dem 01.11.21 hier in unserer Online-Galerie einsehbar und in den Ausstellungsvitrinen des Literaturhauses im 1. Stock zu besichtigen. Wir bitten um kurze Terminabsprache via Mail info@literaturhaus-stutgart.de oder Telefon (0711) 22 02 17 3.

Wann und wie Sie Gebote einreichen können:

Falls Sie ein Autograph erwerben möchten, können Sie jeweils ein Angebot auf ein Autograph ab dem 19. 11. bis zum 18.12. 2021 per E-Mail schicken an: freunde@literaturhaus-stuttgart.de.
Das Mindestgebot für jedes Autograph beträgt EURO 500,-. Sie entscheiden, wieviel Ihnen Ihr Autograph wert ist!

WICHTIG: Nur alle form- und fristgemäß eingehenden Gebote (Eingang ausschließlich per E-Mail im Zeitraum 19.11. – 18.12.21) erhalten eine Empfangsbestätigung innerhalb von vier Werktagen nach Eingang auf unserem E-Mail-Account freunde@literaturhaus-stuttgart.de. Gebote, die nicht form- und fristgemäß eingehen, bleiben unberücksichtigt und werden auch nicht bestätigt. 

Wann und wie Sie erfahren, ob Sie das Autograph bekommen:

Alle Gebote werden von uns gesammelt. Wir ermitteln pro Autograph ab 20.12.21 jeweils das höchste bei uns eingegangene Gebot und informieren Sie per E-Mail, ob Sie zu den Meistbietenden gehören!

Wann und wo die Autographen abgeholt werden können:

Ab dem 21.12.21: WICHTIG: Wenn Sie das Autograph zu dem von Ihnen abgegebenen Gebot erwerben möchten, bitten wir Sie, das Autograph persönlich oder durch einen von Ihnen benannten Vertreter / eine Vertreterin im Literaturhaus abzuholen und dort zu erwerben. Wir werden mit Ihnen einen Termin vereinbaren, an dem wir gemeinsam den Kauf gebührend besiegeln!

<