Veranstaltung

Dienstag, 09.09.08 / 20.00 Uhr

Heinrich Steinfest

Mariaschwarz


Gibt es die perfekte Beziehung? Am ehesten wohl bei jener Symbiose, die ein Wirt und sein Gast eingehen. Wie zwischen Job Grong, dem Wirt, und Vinzent Olander, seinem Gast. Bis zu dem Tag, als Grong ihn vor dem Ertrinken in einem See rettet. Danach ist alles anders. Der See ist ein tiefes Gewässer, das den Namen Mariaschwarz trägt und von dem die Einheimischen meinen, in ihm würde sich nicht nur das Weltall spiegeln, sondern auch ein Ungeheuer beheimatet sein. Als man ein Skelett aus jenem See birgt, ruft das den Wiener Kriminalinspektor Lukastik auf den Plan. Mit gewohnter Arroganz und unkonventionellen Ermittlungsmethoden tritt er in das Leben der Dorfbewohner und stellt Mariaschwarz gewissermaßen auf den Kopf. Doch an manchen Beziehungen gibt es nichts zu rütteln. Gemeinsam mit Denis Scheck präsentiert der Stuttgarter Autor Heinrich Steinfest Mariaschwarz, seinen neuen Kriminalroman, der eigentlich ein Liebesroman ist. Dieses Jahr veröffentlichte er bereits eine Gebrauchsanweisung für Österreich.

Eintritt: EUR 8,-/6,-/4,-


  • Buchpremiere
  • Denis Scheck (Moderation)

< Zurück zur Übersicht

<