Veranstaltung

Dienstag, 04.12.12 / 08.30 Uhr

Peter Härtling

Krücke


Wien 1945. Die Wirren der letzten Kriegstage. Der 13jährige Tom verliert seine Mutter auf der Flucht. Und gewinnt einen Freund: den einbeinigen Schwarzhändler, den alle `Krücke` nennen - ein verschlagener, gerissener Überlebenskünstler und zugleich ein hinreißender, gütiger Freund. Tom und Krücke richten sich in dieser unsicheren Welt ein, bis eines Tages eine Rückkehr nach Deutschland möglich wird. Aber der Zug, den die Beiden besteigen, bleibt im Niemandsland liegen.. Vielfach preisgekrönt ist `Krücke` eine stimmungsvolle, durchweg gelungene Adaption des Romans von Peter Härtling.

Im Anschluss an die Filmvorführung: Peter Härtling zu Gast
Er wurde mit Romanen wie „Das war der Hirbel“ oder „Ben liebt Anna“ bekannt, die längst zu Klassikern geworden sind. Aber nicht nur wegen seiner Kinder- und Jugendbücher gehört Peter Härtling zu den renommiertesten deutschen Schriftstellern. An die siebzig Bücher hat er geschrieben - neben Kinder- und Jugendbüchern auch Gedichtbände, Autobiographisches und Romanbiographien, zum Beispiel über Hölderlin, Schubert, Schumann und E.T.A. Hoffmann. Unzählige Literaturpreise hat Peter Härtling für seine Romane und Kinderbücher erhalten, 2003 wurde er mit dem Deutschen Bücherpreis für sein Gesamtwerk geehrt. `Krücke` ist 1986 erschienen und wurde 1993 verfilmt.

Veranstalter: vhs Stuttgat Treffpunkt Kinder, Evangelisches Medienhaus GmbH, Stadtmedienzentrum Stuttgart

Eintritt: Euro 5,- (Vorverkauf Telefon 0711 18 73 - 881, )

Weitere informationen


  • Film und Lesung
  • Wolfgang Niess (Moderation)
  • Veranstalter: Stuttgarter Kinderfilmtage

< Zurück zur Übersicht

<