Veranstaltung

Sonntag, 13.07.03 / 18.00 Uhr

Ist der europäische Film so gut wie seine Literatur?

Literatur und Film


Die Veranstaltungsreihe begleitet das Filmfest CINEMA EUROPA im Bosch-Areal. Kulturschaffende und Wissenschaftler aus den Bereichen Literatur und Medien nähern sich dem Spannungsverhältnis von Buch, Drehbuch und Film – mit ganz unterschiedlichen Ansätzen und Fragestellungen.

In Zusammenarbeit mit dem Europäischen Filmfest Stuttgart Ludwigsburg und der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Eintritt frei


  • Podiumsdiskussion
  • Volker Hage (Gesprächspartner)
    Sibylle Knauss (Gesprächspartner)
    Stefan Kolditz (Gesprächspartner)
    Thomas Rothschild (Moderation)

< Zurück zur Übersicht

<