Veranstaltung

Mittwoch, 23.02.11 / 20.00 Uhr

Wolfgang Seidel, Ulrich Bopp

Freiheit wozu und Freiheit wovon?

Wirtschaft


Im Rahmen der vom Wirtschaftsclub im Literaturhaus konzipierten Vortragsreihe "Freiheit als Illusion?" spricht Prof. Dr. med. Wolfgang Seidel über das Problem der Willensfreiheit und führt darüber ein Gespräch mit Dr. Ulrich Bopp : "Freiheit wozu und Freiheit wovon?" Wolfgang Seidel war Chefarzt für Allgemeinmedizin in Sindelfingen und gehört seit 1999 dem Sindelfinger Gemeinderat an. Seidel ist ferner Mitglied im Aufsichtsrat Klinikverbund Südwest GmbH / Klinikum Sindelfingen-Böblingen gGmbH sowie Mitglied im Beirat der Volkshochschule Böblingen/Sindelfingen e.V. Dr. Ulrich Bopp war 1990 bis 2002 Geschäftsführer der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart, 2003-2007 Vorstand der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" und ist heute u.a. Vorstandsvorsitzender des Deutsch-Türkischen Forums Stuttgart.
In Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsclub im Literaturhaus Stuttgart


  • Vortrag und Gespräch

< Zurück zur Übersicht

<