Veranstaltung

Mittwoch, 17.11.04 / 20.00 Uhr

Jörn Garber

Die Ursprungsgeschichte der Menschheitszivilisation

Werner Krauss und die moderne Anthropologiegeschichtsschreibung


In der Mitte des 18. Jahrhunderts wird die "Wissenschaft vom Menschen" (Anthropologie) ausgeweitet zu einer Menschheitsgeschichte der Zivilisationen. Werner Krauss hat in seinem letzten Werk Zur Anthropologie des 18. Jahrhunderts diesen wissenschaftsgeschichtlichen Prozess als Beginn der modernen Kulturgeschichtsschreibung analysiert. Dr. Jörn Gaber (Interdisziplinäres Zentrum zur Erforschung der Europäischen Aufklärung; Universität Halle) stellt Krauss` Aufklärungsdeutungen in den Kontext heutiger Deutungsprinzipien der Anthropologiegeschichte.

Veranstalter: Prof. Dr. Reinhard Krüger (Universität Stuttgart), DVA-Stiftung, IZKT, Literaturhaus
Eintritt frei


  • Vortrag

< Zurück zur Übersicht

<