Mittwoch 19.09.07 20.00 Uhr

Blindlings

Lesung und Gespräch
Moderation: Maike Albath
Ein dänischer Abenteurer und ein aufrechter italienischer Kommunist sind die Protagonisten von Magris' neuem Roman Blindlings. Es geht um den Untergang der Illusionen und um das Scheitern der Utopien. Jorgen Jorgensen ist am königlichen Hof in Dänemark aufgewachsen, später - für ein paar Wochen - selbsternannter König von Island, dann Gründer von Hobart Town in Tasmanien und am Ende als Gefangener der britischen Krone wieder dorthin verbracht. Magris' zweite Stimme ist Salvatore Cippico. Er hat den politischen Kampf in Australien mitgemacht und den spanischen Bürgerkrieg, hat Dachau überlebt und wurde schließlich unter Tito eingesperrt auf der Todesinsel Goli Otok. Beide Helden suchen, obwohl in verschiedenen Jahrhunderten geboren, den Weg in ein Gelobtes Land, beide haben für Ideale gekämpft und sind von Ideologien betrogen worden. Diese "parallelen Leben" verflechten sich in diesem Roman, der Biographie, Geschichtswerk, Chronik, Phantasiegebilde und Mythos in einem ist.
In Zusammenarbeit mit dem Istituto Italiano di Cultura

Eintritt: EUR 8,-/6,-/4,-
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
07.09.18
19.00 Uhr
Stuttgarter Lyriknacht
Sylvia Geist, Ferhad Showghi, Bettina Landl, Hannah Schraven, Manon Hopf, Eva Kissel, Stephan Roiss, Raphael Urweider, Hanna Wenzel, Nikita Gorbunov
Montag
10.09.18
19.00 Uhr
„Mond über Manhattan“ von Paul Auster
Mittwoch
12.09.18
19.30 Uhr
Kudos
Rachel Cusk
Montag
17.09.18
19.30 Uhr
Bruder und Schwester Lenobel
Michael Köhlmeier
Dienstag
18.09.18
19.30 Uhr
Kriegslicht
Michael Ondaatje
Mittwoch
19.09.18
19.30 Uhr
Das Weiße Haus des Exils
Frido Mann, Irmela von der Lühe
Donnerstag
20.09.18
19.00 Uhr
Ein Abend für Roland Ostertag | 19.02.1931 – 11.05.2018
Eberhard Eppler, Klaus Töpfer
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Samstag
22.09.18
18.00 Uhr
Wandelkonzert der Singakademie Stuttgart
Montag
24.09.18
19.30 Uhr
Spiegeljahre
Felix Huby
25.09.18
bis
26.09.18
Claus Peymann liest Thomas Bernhard: Meine Preise
Claus Peymann
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel