Donnerstag 22.09.05 20.00 Uhr

Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart

Buchvorstellung, Gespräch
Moderation: Tilman Rau
Wie eine Bombe schlug 1955 Bill Haleys Rock around the Clock auch in der Region Stuttgart ein. Was mit Rock ´n´ Roll, begann, wurde bald durch Krautrock ergänzt, ehe in den siebziger Jahren die Neue Deutsche Welle über die Region schwappte, sich Punk, Mundartrock und ein schwäbisches Wunder namens HipHop hinzugesellten. Das jetzt von Jan Ulrich Welke für die KulturRegion Stuttgart herausgegebene Buch Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart fasst die musikalische Fortentwicklung zusammen. Im Literaturhaus lassen dazu Zeitzeugen aus allen fünf Dekaden die Geschehnisse Revue passieren: Gerhard Knoblauch von der Beatgruppe The Shatters, der Musiker und Manager Andy Goldner, Lars Besa von der Punkband NoRMAhl und der HipHop-Wegbereiter Johannes "Strachi" Strachwitz.

Die Publikation entstand im Rahmen von "POP50 - Popmusik in der Region Stuttgart | 1955-2005", einem Kooperationsprojekt der KulturRegion Stuttgart und des Popbüro Region Stuttgart, das vom Verband Region Stuttgart und der Stiftung LBBW unterstützt wird.

Eintritt: Euro 5,-/4,-/2,50
Bild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard KnoblauchBild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard KnoblauchBild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard KnoblauchBild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard KnoblauchBild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard KnoblauchBild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard KnoblauchBild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard KnoblauchBild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard KnoblauchBild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard KnoblauchBild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard KnoblauchBild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard KnoblauchBild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard KnoblauchBild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard KnoblauchBild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard KnoblauchBild: Play it again! - 50 Jahre Popmusik in der Region Stuttgart - Gerhard Knoblauch
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Samstag
02.03.19
20.00 Uhr
Ich kann dich hören
Katharina Mevissen
Mittwoch
06.03.19
19.30 Uhr
Eure Heimat ist unser Albtraum
Deniz Utlu, Fatma Aydemir
Donnerstag
07.03.19
19.00 Uhr
Freudianische Stunden im Literaturhaus!
Lothar Müller, Katharina Adler
Montag
11.03.19
19.00 Uhr
Patrick Modiano und die „Pflicht zur Erinnerung“
Elisabeth Edl
Montag
11.03.19
19.00 Uhr
Das hohe Haus - Roger Willemsen
Mittwoch
13.03.19
19.30 Uhr
Der schlaflose Cheng
Heinrich Steinfest
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika - Nach einem Romanfragment von Franz Kafka
Kafka Band
Mittwoch
20.03.19
19.30 Uhr
Eine Odyssee. Mein Vater, ein Epos und ich
Daniel Mendelsohn
Montag
25.03.19
19.30 Uhr
Peng Peng Parker
Nora Gomringer, Philipp Scholz
Dienstag
26.03.19
11.00 Uhr
Hermann Hesse „Steppenwolf“
Rainer Moritz
Dienstag
26.03.19
19.30 Uhr
Das Leben ist rund! Was verbindet Fußball und Literaturkritik?
Thomas Hitzlsperger, Denis Scheck
Mittwoch
27.03.19
11.00 Uhr
J.W. von Goethe „Faust I”
Carl Philipp von Maldeghem
Mittwoch
27.03.19
19.30 Uhr
Der Fall Meursault & Zabor
Kamel Daoud
Donnerstag
28.03.19
18.00 Uhr
Vertrauensfragen – Haus der Geschichte
Freitag
29.03.19
19.30 Uhr
Herkunft
Saša Stanišić
Sonntag
31.03.19
20.00 Uhr
Milchzähne
Helene Bukowski
Dienstag
02.04.19
19.30 Uhr
Winterbergs letzte Reise und Tschechenkrieg
Jaroslav Rudiš, Jaromír 99
Donnerstag
27.06.19
19.30 Uhr
Heimat
Nora Krug