Montag 14.02.05 20.00 Uhr

Bindungen - samt den Fügungen des Zufalls, die es dahingebracht

Veranstaltungsreihe: Literatur & Musik
Lesung und Konzert
Musik: Wolfgang Dauner
"Bindungen - samt den Fügungen des Zufalls, die es dahingebracht" - Mit diesem Shakespeare entlehnten Titel, Schlussstück von Wolfgang Dauners Album Solo Piano, ist der Abend überschrieben, den Wolf Wondratschek und Wolfgang Dauner gemeinsam geplant - oder gerade nicht - haben. Wolf Wondratschek lebt als freier Schriftsteller in München und Wien. Zuletzt erschienen Mara, die abenteuerliche Geschichte des 1711 von Antonio Stradivari hergestellten Mara-Cellos sowie Orpheus in der Sonne, eine Neuausgabe von Wondratscheks lange vergriffenen Gedichtzyklen, beide 2003. Wolfgang Dauner, Jazzpianist, Keyboarder und Komponist, hat internationale Jazzgeschichte geschrieben und ist einer der vielseitigsten und lebendigsten Improvisatoren und Grenzüberschreiter. 2003 wurde er in Stuttgart mit der "German Jazz Trophy - A Life for Jazz" ausgezeichnet.

Eintritt: EUR 10,-/8,-/5,-
Bild: Bindungen - samt den Fügungen des Zufalls, die es dahingebracht - Wolf WondratschekBild: Bindungen - samt den Fügungen des Zufalls, die es dahingebracht - Wolf WondratschekBild: Bindungen - samt den Fügungen des Zufalls, die es dahingebracht - Wolf WondratschekBild: Bindungen - samt den Fügungen des Zufalls, die es dahingebracht - Wolf WondratschekBild: Bindungen - samt den Fügungen des Zufalls, die es dahingebracht - Wolf WondratschekBild: Bindungen - samt den Fügungen des Zufalls, die es dahingebracht - Wolf Wondratschek
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
21.09.19
14.00 Uhr
Führung durch die Staatstheater Stuttgart
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg