Donnerstag 03.02.05 20.00 Uhr

Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen?

Veranstaltungsreihe: Literatur & Musik
Vortrag mit Musikbeispielen
Unverfälschte Operette, im Gefolge von Jacques Offenbach ist heutzutage weithin unbekannt. Mit dem albernen Singsang, den viele Bühnen, auch Radio und Fernsehen unter diesem Namen feilbieten, hat sie nichts zu tun. Ihre aufrührerische, keck utopische Schwungkraft betreibt eine musikalische Bühnenkunst, die reizvoll überkreuz das sichtende Ohr und das lauschende Auge anspricht. Zumal heute könnte sie leibhaftige Gegenkräfte entfesseln: innerhalb einer durchelektronisierten und durchkommerzialisierten Drumherumwelt. Dies glaubt Volker Klotz, Professor, Theaterkritiker und Dramaturg, herausgefunden und schlüssig dargelegt zu haben in seinem Buch Operette. Porträt und Handbuch einer unerhörten Kunst. Lange Zeit vergriffen, ist das Buch jetzt in stark erweiterter Auflage neu herausgekommen. Der Autor stellt es vor, gemeinsam mit Maria Rosendorfsky, Jason Kim und Thomas Hannig vom Ulmer Theater.

Eintritt: EUR 7,-/5,-/3,50
Bild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker Klotz
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
24.01.19
19.30 Uhr
Tier werden
Teresa Präauer
Freitag
25.01.19
19.00 Uhr
Doors of Perception – Ekstase in der Literatur & Literatur als Ekstase
Navid Kermani, Carl Hegemann, Manfred Heinfeldner, Robert Stadlober, Kat Kaufmann, Luke Wilkins
Montag
28.01.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*innen
Montag
28.01.19
19.30 Uhr
Nachtleuchten
María Cecilia Barbetta
Donnerstag
31.01.19
19.30 Uhr
Bildakte
Horst Bredekamp
Montag
04.02.19
19.00 Uhr
Unterwegs – Jack Kerouac
Dienstag
05.02.19
19.30 Uhr
Desintegriert euch!
Max Czollek
Mittwoch
06.02.19
19.30 Uhr
wundgewähr - Durch die Künste hindurch
José F. A. Oliver
Donnerstag
07.02.19
17.00 Uhr
Klaus Nonnenmann
Ulrich Keicher
Mittwoch
13.02.19
10.00 Uhr
Welterkundung in Zeiten von Fake News Daten, Geschichten und Grafiken
Donnerstag
14.02.19
19.30 Uhr
Eine Frau wird älter
Ulrike Draesner, Elisabeth Bronfen
Freitag
15.02.19
19.00 Uhr
Ekstase – Kunstmuseum Stuttgart
Freitag
15.02.19
19.30 Uhr
Nachrichten im Minutentakt
Bernward Loheide, Tilman Rau
Montag
18.02.19
19.30 Uhr
Raum ohne Fenster - Literatur und Flucht
Nather Henafe Alali, Rasha Abbas, Ilija Trojanow
Dienstag
19.02.19
19.30 Uhr
Opernintendant – Beruf und Berufung
Viktor Schoner
Mittwoch
20.02.19
19.30 Uhr
Volume#5: Sich Ausbreiten
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika
Kafka Band