Donnerstag 03.02.05 20.00 Uhr

Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen?

Veranstaltungsreihe: Literatur & Musik
Vortrag mit Musikbeispielen
Unverfälschte Operette, im Gefolge von Jacques Offenbach ist heutzutage weithin unbekannt. Mit dem albernen Singsang, den viele Bühnen, auch Radio und Fernsehen unter diesem Namen feilbieten, hat sie nichts zu tun. Ihre aufrührerische, keck utopische Schwungkraft betreibt eine musikalische Bühnenkunst, die reizvoll überkreuz das sichtende Ohr und das lauschende Auge anspricht. Zumal heute könnte sie leibhaftige Gegenkräfte entfesseln: innerhalb einer durchelektronisierten und durchkommerzialisierten Drumherumwelt. Dies glaubt Volker Klotz, Professor, Theaterkritiker und Dramaturg, herausgefunden und schlüssig dargelegt zu haben in seinem Buch Operette. Porträt und Handbuch einer unerhörten Kunst. Lange Zeit vergriffen, ist das Buch jetzt in stark erweiterter Auflage neu herausgekommen. Der Autor stellt es vor, gemeinsam mit Maria Rosendorfsky, Jason Kim und Thomas Hannig vom Ulmer Theater.

Eintritt: EUR 7,-/5,-/3,50
Bild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker KlotzBild: Operette? Aus Böhmen? Von den Antillen? - Volker Klotz
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel