Mittwoch 02.11.16 19.00 Uhr

Freiheit und Verantwortung. 95 Thesen heute

Buchpräsentation, Lesung und Gespräch
Moderation: Tim Schleider
Lesung: Hede Beck
500 Jahre Reformation! Das große Jubiläum des kommenden Jahres nehmen wir zum Anlass, Martin Luthers Thesenanschlag zu Wittenberg an der Gegenwart zu spiegeln: Wir haben 95 prominente deutschsprachige und internationale DenkerInnen, AutorInnen und KulturmittlerInnen aber auch junge SchülerInnen um eine These zum Thema Freiheit und Verantwortung gebeten – angesiedelt im Assoziationsraum von Martin Luthers zentraler Schrift "Von der Freiheit eines Christenmenschen". Freiheit also wofür? Freiheit wovon? Die neu entstandenen Thesen greifen aktuelle Herausforderungen aus Kunst und Literatur, Gesellschaft und Familie, Wissenschaft und Bildung, Migration und Flucht, Religion und Philosophie auf: ein Kaleidoskop aus Diagnose und Utopie, das im Metzler Verlag Stuttgart erschienen ist, herausgegeben vom Georg-Büchner-Preisträger Wilhelm Genazino. Das Buch ist entstanden aus einer Initiative des Stuttgarter Literaturhauses, der Stadtbibliothek, der VHS, dem Katholischen Bildungswerk und dem Evangelischen Bildungszentrum. Zur Buchpremiere haben wir den Herausgeber Wilhelm Genazino sowie Berthold Leibinger, Vorsitzender der Berthold Leibinger Stiftung, Jörg Armbruster, Journalist und ehemaliger Nahost-Korrespondent der ARD, Ulrike Groos, Direktorin Kunstmuseum Stuttgart, eingeladen, in Lesung und Gespräch ihre Thesen vorzustellen. Die Moderation übernimmt Tim Schleider, Ressortleiter Stuttgarter Zeitung und ebenfalls Verfasser einer der Thesen.

Eine Veranstaltungskooperation von: Literaturhaus Stuttgart, Stadtbibliothek Stuttgart, vhs Stuttgart, Katholisches Bildungswerk Stuttgart, Evangelisches Bildungszentrum

Das Projekt wurde gefördert von der evangelischen Landeskirche in Württemberg und der Stadt Stuttgart.
Bild: Freiheit und Verantwortung. 95 Thesen heute - Wilhelm GenazinoBild: Freiheit und Verantwortung. 95 Thesen heute - Wilhelm GenazinoBild: Freiheit und Verantwortung. 95 Thesen heute - Wilhelm GenazinoBild: Freiheit und Verantwortung. 95 Thesen heute - Wilhelm GenazinoBild: Freiheit und Verantwortung. 95 Thesen heute - Wilhelm GenazinoBild: Freiheit und Verantwortung. 95 Thesen heute - Wilhelm GenazinoBild: Freiheit und Verantwortung. 95 Thesen heute - Wilhelm GenazinoBild: Freiheit und Verantwortung. 95 Thesen heute - Wilhelm GenazinoBild: Freiheit und Verantwortung. 95 Thesen heute - Wilhelm GenazinoBild: Freiheit und Verantwortung. 95 Thesen heute - Wilhelm Genazino
© Sebastian Wenzel
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
14.11.19
19.30 Uhr
Verleihung des Schiller-Gedächtnis-Preises des Landes Baden-Württemberg 2019
Nino Haratischwili
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel