Donnerstag 03.03.16 20.00 Uhr

Über das Land hinaus: Literarisches Leben in Baden-Württemberg

Buchpremiere
Moderation: Thomas Vogel
Das literarische Leben eines ganzen Landes zwischen Buchdeckeln unterbringen muss gleich im Titel deutlich machen, dass diesem Versuch ein glückliches Scheitern innewohnt: So reichen viele Namen, Buchtitel und Ereignisse weit über das Land hinaus. Keine rein chronologische und auf Vollständigkeit bedachte Literaturgeschichte ist dieser Band, sondern vielmehr ein schillerndes Kaleidoskop. Wie dessen Glasprismen durcheinanderwirbeln, so gruppieren sich Gespräche und Gedichte, Erzählungen und Interviews, Porträts und Reportagen. Neben einem landesweiten Panorama mit Prosa, Essay und Lyrik namhafter Schriftstellerinnen und Schriftsteller wie Martin Walser, Walter Jens oder Annette Pehnt und den Zeitläuften in den Feuilletons sind zusätzliche Entdeckungen möglich, beispielsweise zu den sich immer weiter ausbreitenden kommunalen, regionalen oder landesweiten Festivals zwischen Bad Mergentheim und Badenweiler, Mannheim und Wangen – den Literaturtagen, Kriminächten, Bücherfesten, Leselenzen oder Lesesommern. Irene Ferchl, Kennerin der literarischen Landesgeschichte, wurde 1954 in Friedrichshafen am Bodensee geboren und lebt als freie Publizistin, langjährige Mitarbeiterin der Stuttgarter Zeitung und Leiterin mehrerer baden-württembergischer Literatur- und Kulturprojekte in Stuttgart. Sie ist Herausgeberin und Chefredakteurin des 1993 von ihr gegründeten "Literaturblatt für Baden-Württemberg" und Autorin mehrerer literarischer Reiseführer.
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Samstag
02.03.19
20.00 Uhr
Ich kann dich hören
Katharina Mevissen
Mittwoch
06.03.19
19.30 Uhr
Eure Heimat ist unser Albtraum
Deniz Utlu, Fatma Aydemir
Donnerstag
07.03.19
19.00 Uhr
Freudianische Stunden im Literaturhaus!
Lothar Müller, Katharina Adler
Montag
11.03.19
19.00 Uhr
Patrick Modiano und die „Pflicht zur Erinnerung“
Elisabeth Edl
Montag
11.03.19
19.00 Uhr
Das hohe Haus - Roger Willemsen
Mittwoch
13.03.19
19.30 Uhr
Der schlaflose Cheng
Heinrich Steinfest
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika - Nach einem Romanfragment von Franz Kafka
Kafka Band
Mittwoch
20.03.19
19.30 Uhr
Eine Odyssee. Mein Vater, ein Epos und ich
Daniel Mendelsohn
Montag
25.03.19
19.30 Uhr
Peng Peng Parker
Nora Gomringer, Philipp Scholz
Dienstag
26.03.19
11.00 Uhr
Hermann Hesse „Steppenwolf“
Rainer Moritz
Dienstag
26.03.19
19.30 Uhr
Das Leben ist rund! Was verbindet Fußball und Literaturkritik?
Thomas Hitzlsperger, Denis Scheck
Mittwoch
27.03.19
11.00 Uhr
J.W. von Goethe „Faust I”
Carl Philipp von Maldeghem
Mittwoch
27.03.19
19.30 Uhr
Der Fall Meursault & Zabor
Kamel Daoud
Donnerstag
28.03.19
18.00 Uhr
Vertrauensfragen – Haus der Geschichte
Freitag
29.03.19
19.30 Uhr
Herkunft
Saša Stanišić
Sonntag
31.03.19
20.00 Uhr
Milchzähne
Helene Bukowski
Dienstag
02.04.19
19.30 Uhr
Winterbergs letzte Reise und Tschechenkrieg
Jaroslav Rudiš, Jaromír 99
Donnerstag
27.06.19
19.30 Uhr
Heimat
Nora Krug