Montag 17.02.14 20.00 Uhr

Das Wespennest - Peter O. Chotjewitz und Cordula Güdemann

Ausstellungseröffnung
2014 wäre Peter O. Chotjewitz, der seit 1995 in Stuttgart lebte und im Jahre 2000 mit dem Stuttgarter Literaturpreis ausgezeichnet wurde, 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass realisiert das Literaturhaus eine Ausstellung mit Zeichnungen der Malerin und Professorin der Stuttgarter Kunstakademie Cordula Güdemann, die mit Peter O. Chotjewitz verheiratet war. Bei den Zeichnungen handelt es sich um neue Illustrationen zum legendären Roman „Das Wespennest“ (1999), der im Herbst 2014 mit den Zeichnungen Cordula Güdemanns im Verbrecher Verlag neu aufgelegt wird. Im Literaturhaus werden den Originalzeichnungen ausgewählte Sätze aus dem Roman von Chotjewitz beigefügt. Zur Ausstellungseröffnung wird Jörg Sundermeier, Verleger des Verbrecher Verlags und Freund von Peter O. Chotjewitz, mit dem Schauspieler, Musiker und Literaturkenner Robert Stadlober ausgewählte Passagen lesen. Cordula Güdemann wird über ihre Wespennest-Illustrationen sowie ihre langjährige Zusammenarbeit mit Peter O. Chotjewitz sprechen.

Im Anschluss Empfang.
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
21.09.19
14.00 Uhr
Führung durch die Staatstheater Stuttgart
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg