Montag 21.01.13 20.00 Uhr

Hedwig Pringsheim: Briefe an Katia Mann 1933-1941. Hintergründe einer Briefedition

Veranstaltungsreihe: Jäger und Sammler
Werkstattgespräch
Musik: Lorenzo Petrocca
Im April 2013 erscheint im Wallstein Verlag die vollständige und ausgiebig kommentierte Edition der 375 Briefe Hedwig Pringsheims an ihre Tochter Katia Mann aus München und Zürich in die jeweiligen Exilorte der Manns. Diese Briefe waren eine wichtige Quelle für die Biographien „Frau Thomas Mann“ und „Katias Mutter“ von Inge und Walter Jens. Für sich genommen sind diese Briefe aber ein literarisches und zeitgeschichtliches Zeugnis ganz eigener Art. Der Herausgeber Dirk Heißerer gibt einen Einblick in seine dreijährige Arbeit an diesem Projekt und zeigt neben ausgewählten Briefen auch Fundstücke wie den wiederentdeckten Katalog der mathematischen Bibliothek Alfred Pringsheims sowie Fotos, Exlibris und Widmungsausgaben. Sein Gesprächspartner ist der Antiquar und Autographenhändler Eberhard Köstler, von 2006 bis 2012 Vorsitzender des Verbands Deutscher Antiquare. Im Nebenberuf Musiker, setzt er kontrapunktische Akzente zum Musikverständnis der Familie Mann mit Ausflügen in den Jazz. Dr. Dirk Heißerer ist Literaturwissenschaftler, Autor und Herausgeber sowie Veranstalter literarischer Spaziergänge und Exkursionen (www.lit-spaz.de). Er ist Vorsitzender des Thomas-Mann-Forums München e.V. (www.tmfm.de) und wurde 2009 mit der Thomas-Mann-Medaille der Deutschen Thomas-Mann-Gesellschaft (Lübeck) ausgezeichnet. Vom 24. bis 27. Januar präsentieren die 52. Stuttgarter Antiquariatsmesse und die 27. Antiquaria in Ludwigsburg Schönheiten aus fünf Jahrhunderten Buchdruck und Buchkunst und verwandeln damit die Region Stuttgart in ein Mekka der Büchersammler aus aller Welt.

In Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Antiquariatsmesse und der Antiquaria in Ludwigsburg
Bild: Hedwig Pringsheim: Briefe an Katia Mann 1933-1941. Hintergründe einer Briefedition - Eberhard KöstlerBild: Hedwig Pringsheim: Briefe an Katia Mann 1933-1941. Hintergründe einer Briefedition - Eberhard KöstlerBild: Hedwig Pringsheim: Briefe an Katia Mann 1933-1941. Hintergründe einer Briefedition - Eberhard KöstlerBild: Hedwig Pringsheim: Briefe an Katia Mann 1933-1941. Hintergründe einer Briefedition - Eberhard KöstlerBild: Hedwig Pringsheim: Briefe an Katia Mann 1933-1941. Hintergründe einer Briefedition - Eberhard KöstlerBild: Hedwig Pringsheim: Briefe an Katia Mann 1933-1941. Hintergründe einer Briefedition - Eberhard Köstler
© Kristina Popov
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
19.02.19
19.30 Uhr
Opernintendant – Beruf und Berufung
Viktor Schoner
Mittwoch
20.02.19
19.30 Uhr
Volume#5: Sich Ausbreiten
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Samstag
02.03.19
20.00 Uhr
Ich kann dich hören
Katharina Mevissen
Mittwoch
06.03.19
19.30 Uhr
Eure Heimat ist unser Albtraum
Deniz Utlu, Fatma Aydemir
Donnerstag
07.03.19
19.00 Uhr
Freudianische Stunden im Literaturhaus!
Lothar Müller, Katharina Adler
Montag
11.03.19
19.00 Uhr
Patrick Modiano und die „Pflicht zur Erinnerung“
Elisabeth Edl
Montag
11.03.19
19.00 Uhr
Das hohe Haus - Roger Willemsen
Mittwoch
13.03.19
19.30 Uhr
Der schlaflose Cheng
Heinrich Steinfest
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika - Nach einem Romanfragment von Franz Kafka
Kafka Band
Mittwoch
20.03.19
19.30 Uhr
Eine Odyssee. Mein Vater, ein Epos und ich
Daniel Mendelsohn
Montag
25.03.19
19.30 Uhr
Peng Peng Parker
Nora Gomringer, Philipp Scholz
Dienstag
26.03.19
11.00 Uhr
Hermann Hesse „Steppenwolf“
Rainer Moritz
Dienstag
26.03.19
19.30 Uhr
Das Leben ist rund! Was verbindet Fußball und Literaturkritik?
Thomas Hitzlsperger, Denis Scheck
Mittwoch
27.03.19
11.00 Uhr
J.W. von Goethe „Faust I”
Carl Philipp von Maldeghem
Mittwoch
27.03.19
19.30 Uhr
Der Fall Meursault & Zabor
Kamel Daoud
Donnerstag
28.03.19
18.00 Uhr
Vertrauensfragen – Haus der Geschichte
Freitag
29.03.19
19.30 Uhr
Herkunft
Saša Stanišić
Sonntag
31.03.19
20.00 Uhr
Milchzähne
Helene Bukowski
Dienstag
02.04.19
19.30 Uhr
Winterbergs letzte Reise und Tschechenkrieg
Jaroslav Rudiš, Jaromír 99
Donnerstag
27.06.19
00.00 Uhr
Heimat
Nora Krug