Donnerstag 08.07.04 20.00 Uhr

Metropole: zwischen Mythos und Management

Gespräch
Gesprächspartner: Amber Sayah
Der moderne Mythos der Metropole ist bis heute nicht verblasst. Er hat in der post-postmodernen Erlebnisgesellschaft vielmehr eine neue Dimension erhalten. Als multimediale Inszenierung ist das Faszinosum der großen Stadt zu einer zentralen Ressource im Stadtmarketing geworden. Mit Mega-Events und Architainment profilieren "Urbane Magier" das Image ihrer Stadt. Stadtmanagement war bisher vor allem Infrastrukturpolitik, Leistungsverwaltung. Heute, in der Ära der Privatisierungen öffentlicher Dienste ist es zusehends Marketing, touristische Bewirtschaftung des Imaginären, von Bildern und Atmosphären. Das Gespräch versucht eine Bestandsaufnahme der schleichenden und zugleich spektakulären Veränderung unserer Städte in Event Cities. Es fragt vor allem aber nach den Folgen für die Stadtgesellschaft und ihre Kultur. Werden die Bürger zusehends zu Statisten in ihrer Stadt? Was bleibt von Urbanität jenseits der Bühnenbilder?

In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Zentrum für Kultur- und Technikforschung, im Rahmen des Stiftungsverbundkollegs der AlcatelSEL Stiftung an der Universität Stuttgart
Eintritt frei
Bild: Metropole: zwischen Mythos und Management - Werner SewingBild: Metropole: zwischen Mythos und Management - Werner SewingBild: Metropole: zwischen Mythos und Management - Werner SewingBild: Metropole: zwischen Mythos und Management - Werner Sewing
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
24.01.19
19.30 Uhr
Tier werden
Teresa Präauer
Freitag
25.01.19
19.00 Uhr
Doors of Perception – Ekstase in der Literatur & Literatur als Ekstase
Navid Kermani, Carl Hegemann, Manfred Heinfeldner, Robert Stadlober, Kat Kaufmann, Luke Wilkins
Montag
28.01.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*innen
Montag
28.01.19
19.30 Uhr
Nachtleuchten
María Cecilia Barbetta
Donnerstag
31.01.19
19.30 Uhr
Bildakte
Horst Bredekamp
Montag
04.02.19
19.00 Uhr
Unterwegs – Jack Kerouac
Dienstag
05.02.19
19.30 Uhr
Desintegriert euch!
Max Czollek
Mittwoch
06.02.19
19.30 Uhr
wundgewähr - Durch die Künste hindurch
José F. A. Oliver
Donnerstag
07.02.19
17.00 Uhr
Klaus Nonnenmann
Ulrich Keicher
Mittwoch
13.02.19
10.00 Uhr
Welterkundung in Zeiten von Fake News Daten, Geschichten und Grafiken
Donnerstag
14.02.19
19.30 Uhr
Eine Frau wird älter
Ulrike Draesner, Elisabeth Bronfen
Freitag
15.02.19
19.00 Uhr
Ekstase – Kunstmuseum Stuttgart
Freitag
15.02.19
19.30 Uhr
Nachrichten im Minutentakt
Bernward Loheide, Tilman Rau
Montag
18.02.19
19.30 Uhr
Raum ohne Fenster - Literatur und Flucht
Nather Henafe Alali, Rasha Abbas, Ilija Trojanow
Dienstag
19.02.19
19.30 Uhr
Opernintendant – Beruf und Berufung
Viktor Schoner
Mittwoch
20.02.19
19.30 Uhr
Volume#5: Sich Ausbreiten
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika
Kafka Band