Dienstag 30.11.10 20.00 Uhr

49 VIPs

Bilder, Simultantexte, Musik
Musik: Patrick Bebelaar
Die "49 VIPs" der Malerin und Professorin der Kunstakademie Stuttgart Cordula Güdemann sind brandmarks, nicht Porträts einer einflussreichen Schicht. In dreidimensionaler Farbigkeit erörtern sie die soziale Beliebigkeit, die sich hinter ihrer Maskenhaftigkeit verbirgt, nicht aber Individualitäten. Peter O. Chotjewitz hat jedem der kleinformatigen Ölbilder ein Gedicht zur Seite gestellt. »Man suche nicht nach einem Zusammenhang zwischen Text und Bild. Die Gedichte sind den Bildern willkürlich zur Seite gestellt und man würde unter den 49 Texten keinen finden, der zu einem der Bilder passt. Dazu wurden sie nicht geschrieben. Die Texte stammen aus einer anderen Welt. Sie zeigen, dass es nicht nur die Welt der "49 VIPs" gibt. Es gibt ein richtiges Leben im Falschen. Es verweist auf die Möglichkeiten der freien Assoziation der Produzenten und der Phantasie.« Das Buch, abgerundet durch eine Einführung in den Begriff der Charaktermaske, wird von den beiden Künstlern in Bild und Ton vorgestellt. Patrick Bebelaar, kongenialer Begleiter am Piano, umspielt Bilder und Texte in freier Assoziation.
Bild: 49 VIPs - Peter O. ChotjewitzBild: 49 VIPs - Peter O. ChotjewitzBild: 49 VIPs - Peter O. ChotjewitzBild: 49 VIPs - Peter O. ChotjewitzBild: 49 VIPs - Peter O. ChotjewitzBild: 49 VIPs - Peter O. Chotjewitz
© Lukas Stark
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Donnerstag
13.12.18
19.30 Uhr
Gottfried Keller: „Romeo und Julia auf dem Dorfe“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
14.12.18
19.30 Uhr
Das Buch der entbehrlichen Gedanken
Ömür Ilkim Demir
Montag
17.12.18
19.30 Uhr
Der schmale Grat des Lebens
Edzard Reuter
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Kammer Lesung
Clemens Setz
Donnerstag
20.12.18
19.30 Uhr
Dämmer und Aufruhr
Bodo Kirchhoff
Montag
07.01.19
19.00 Uhr
Über "Verzeichnis einiger Verluste" von Judith Schalansky
Montag
14.01.19
19.30 Uhr
Falsches Rot
Dieter M. Gräf, Martin Schulz
Dienstag
15.01.19
19.30 Uhr
Afrotopia
Felwine Sarr
Mittwoch
16.01.19
19.30 Uhr
„Das Innere wird durch die äußeren Umstände nicht berührt" - Hanne Trautwein und Hermann Lenz. Der Briefwechsel 1937-1946
Iris Wolff, Rainer Moritz
Freitag
18.01.19
19.30 Uhr
Zweimal die ganze Welt umrundet - Reisende Frauen vom 4. bis ins 20. Jahrhundert
Inge Utzt
Montag
21.01.19
19.30 Uhr
Gottfried Benn: „ Kleine Aster – Gedichte und Prosa“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
22.01.19
19.30 Uhr
Verzeichnis einiger Verluste
Judith Schalansky
Mittwoch
23.01.19
19.30 Uhr
Die Röte des Rot von Technicolor - Über die Ikonographie des Terrors
Frank Witzel, Gerhard Poppenberg
Donnerstag
24.01.19
19.30 Uhr
Tier werden
Teresa Präauer
Freitag
25.01.19
19.00 Uhr
Doors of Perception – Ekstase in der Literatur & Literatur als Ekstase
Navid Kermani, Carl Hegemann, Manfred Heinfeldner, Robert Stadlober, Kat Kaufmann, Albert Ostermaier, Luke Wilkins
Montag
28.01.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*innen
Montag
28.01.19
19.30 Uhr
Nachtleuchten
María Cecilia Barbetta
Donnerstag
31.01.19
19.30 Uhr
Bildakte
Horst Bredekamp