Montag 15.02.10 19.00 Uhr

Sitting Küchenbull

Lesung und Konzert
»Brüder im Geiste, eine musikalische Lesung« nennt sich das Liveprogramm mit Vincent Klink (Stimme, Gesang, Bassflügelhorn) und Patrick Bebelaar (Klavier). Beide kennen sich seit vielen Jahren und präsentieren nun gemeinsam Vincent Klinks neu erschienenes Erinnerungsbuch Sitting Küchenbull. Gepfefferte Erinnerungen eines Kochs. »Lebensfreude pur transportiert diese kulinarische Kulturgeschichte der Bundesrepublik in Form autobiographischer Anekdoten aus den Lehrjahren von Vincent Klink, dem wortmächtigen Wirt der Stuttgarter Wielandshöhe. Suppenkasper und Erbsenzähler, Vielfraße und Großkotze, Nimmersatts und Hungerleider, Gierschlünde und Kostverächter sind die Hauptfiguren in Klinks barockem Kompendium - ein Buch, das Tonnen literarischen Junks aufwiegt.« (Denis Scheck im Deutschlandfunk)
Vincent Klink eröffnete 1974 in seinem Heimatort Schwäbisch Gmünd das Restaurant Postillion und betreibt seit 1991 sein Restaurant Wielandshöhe in Stuttgart. Zusammen mit Wiglaf Droste gibt er die literarisch-kulinarische Zeitschrift Häuptling Eigener Herd heraus. Patrick Bebelaar wurde im Jahr 2000 mit dem Jazzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet. Er wurde vor allem durch Crossover von Klassik, Straight-Jazz und der Musik anderer Kulturen bekannt. International konzertiert er von New York bis Bombay, von Stuttgart bis Kapstadt. Er komponierte im Auftrag der Internationalen Bachakademie und für das Deutsche Literaturarchiv.

In Zusammenarbeit mit dem Lions Club im Literaturhaus

Eintritt: Euro 10,-/8,-/5,-
Bild: Sitting Küchenbull - Vincent KlinkBild: Sitting Küchenbull - Vincent KlinkBild: Sitting Küchenbull - Vincent KlinkBild: Sitting Küchenbull - Vincent KlinkBild: Sitting Küchenbull - Vincent Klink
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Mittwoch
08.01.20
17.00 Uhr
Italo Svevo
Mittwoch
15.01.20
19.30 Uhr
Komm aus dem Staunen nicht heraus
Brigitte Fassbaender
Freitag
17.01.20
19.30 Uhr
Besuche am Abgrund - Reportagen über das Extreme
Alexandra Rojkov, Tilman Rau
Montag
20.01.20
19.30 Uhr
Gemeinsame Auftaktveranstaltung der 59. Stuttgarter Antiquariatsmesse und der 34. Antiquaria Ludwigsburg
Saskia Limbach
Dienstag
21.01.20
19.30 Uhr
Homing – auf der Suche nach Zuhause | descoperind acasă
Ema Staicut, Lavinia Braniște, Andrea Wolfer, Andreas Fröhlich, Gabriel Amza, Philipp Meuser, Enver Hirsch, Jan Anderson, Julia Lauter, Juha Hansen
Mittwoch
22.01.20
19.30 Uhr
Gäule der Erinnerung
Michael Krüger, Matthias Bormuth
Dienstag
28.01.20
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte
Hanns-Josef Ortheil
Mittwoch
29.01.20
19.30 Uhr
Schutzzone
Nora Bossong
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Freitag
31.01.20
19.30 Uhr
Schecks Kanon
Julika Griem, Denis Scheck
Montag
03.02.20
11.00 Uhr
Reiselyrik
Nico Bleutge, Christian Schärf
Montag
10.02.20
11.00 Uhr
Der goldne Topf
Rainer Moritz, Iris Wolff
Donnerstag
20.02.20
11.00 Uhr
Der Richter und sein Henker und No und ich
Ulrike Draesner, John von Düffel