Dienstag 23.03.04 20.00 Uhr

Das Spionagespiel

Lesung und Gespräch, In englischer Sprache, mit deutscher Übersetzung
Moderation: Denis Scheck
Deutsche Lesung: Michael Holz
Michael Frayn präsentiert seinen neuen Roman Das Spionagespiel: Mitten im Krieg spielen zwei Kinder Krieg: Im harmlosen Nachbarn erkennen Keith und Stephen einen Mörder, im Boden unter ihnen vermuten sie Geheimgänge, und ein leer stehendes Haus kommt ihnen höchst verdächtig vor. Doch auf einmal entwickelt ihr Spiel eine unheimliche Dimension: Keiths schöne, kultivierte Mutter hat nämlich tatsächlich etwas zu verbergen... Michael Frayn, geboren 1933 in London, bekannt durch zahlreiche Romane und Theaterstücke, gehört zu den großen englischen Gegenwartsautoren. Sein Roman Headlong wurde für den Booker-Prize nominiert. Frayn ist auch Übersetzer der Werke von Anouilh, Tolstoij, Trifonov und Tschechow.
Eines seiner bekanntesten Theaterstücke, Copenhagen, in dem es um das rätselhafte Treffen der beiden Physiker Niels Bohr und Werner Heisenberg geht, wird vom 6. März bis 14. April täglich - außer sonntags - um 20 Uhr im Alten Schauspielhaus (Karten: 0711 / 226 55 05) gespielt.

In Zusammenarbeit mit dem Alten Schauspielhaus
Eintritt: Euro 6,-/4,50
Bild: Das Spionagespiel - Michael FraynBild: Das Spionagespiel - Michael FraynBild: Das Spionagespiel - Michael FraynBild: Das Spionagespiel - Michael FraynBild: Das Spionagespiel - Michael FraynBild: Das Spionagespiel - Michael FraynBild: Das Spionagespiel - Michael Frayn
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
20.07.18
17.00 Uhr
Über Albert Kapr
Ulrich Keicher
Donnerstag
26.07.18
20.00 Uhr
Hier ist es schön
Annika Scheffel
Sonntag
29.07.18
22.00 Uhr
Kino auf der Burg – Die göttliche Ordnung
Montag
06.08.18
17.30 Uhr
Walter Nowak bleibt liegen von Julia Wolf
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel