Donnerstag 18.03.04 20.00 Uhr

Intimes Sprechen: Über Sprache, Gespräche und andere Abenteuer

Veranstaltungsreihe: Essayreihe "Betrifft:"
Essay und Gespräch
Moderation: Tim Schleider
"Die gegenwärtig auf dem Buchmarkt erscheinenden Ratgeber zum Thema "Gespräch" sind kaum noch zu zählen, sie behandeln den passenden Small Talk für den nächsten Karrieresprung ebenso wie das therapeutische Gespräch zur seelischen Entlastung oder die Techniken einer effizienten Gesprächsführung beim Vorstellungsgespräch." Hanns-Josef Ortheils Betrifft:-Essay ist dagegen ein Plädoyer für die "Kunst des Gesprächs", für den von beiden Gesprächspartnern zu gleichen Anteilen mit dem Blick auf die Entwicklung und Klärung eines Problems geführten Dialog. Wer sind die Vorläufer und Lehrer dieser Kunst? Woraus besteht sie? Und warum kommen die gängigen Talk-Shows ohne diese Kunst aus? Die Reihe Betrifft: bietet Schriftstellern ein Forum, sich Fragen zu widmen, die sie im Moment persönlich betreffen. Der Originalbeitrag wird in der Stuttgarter Zeitungabgedruckt und noch am selben Abend an alle Besucher verteilt.

In Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Zeitung
Eintritt: Euro 6,-/4,50
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
26.07.18
20.00 Uhr
Hier ist es schön
Annika Scheffel
Sonntag
29.07.18
22.00 Uhr
Kino auf der Burg – Die göttliche Ordnung
Montag
06.08.18
17.30 Uhr
Walter Nowak bleibt liegen von Julia Wolf
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel