Dienstag 06.10.09 20.00 Uhr

Im Kino der Götter - In memoriam Hans-Jürgen Müller

Film, Lesung und Gespräch
Moderation: Nikolai B. Forstbauer
Am 27. Mai diesen Jahres verstarb Hans-Jürgen Müller, einer der erfolgreichsten und progressivsten Galeristen der 60er/70er Jahre, Wegbereiter vieler heute berühmter Künstler; Sammler, Buchautor, Unruhegeist, Querdenker - eine der herausragenden Persönlichkeiten der Kulturszene. Seine Erfahrungen und die Früchte seines Lebens brachte er ein in sein Lebenswerk, das Kulturprojekt MARIPOSA auf Teneriffa, das er mit seiner Frau Helga Müller 1984 als ATLANTIS-Projekt aus der Taufe hob. 1992 - die Müllers waren mit ATLANTIS einhundert Tage Teilnehmer der documenta IX - drehte Rudij Bergmann seinen Film Mensch Müller, laß die Welt doch untergeh'n!, der um 19 Uhr zu sehen ist. Das anschließende Podium mit Max Hetzler, Galerist aus Berlin, Prof. Gilbert Lenssen, CEO von BP und Präsident der Management-Akademie EABIS in Brüssel, Dr. Joachim Rossbroich, Adorno-Schüler, Soziologe und wissenschaftlicher Leiter der Kempfenhausener Gespräche, Rudij Bergmann, Filmemacher, und Helga Müller nähert sich Hans-Jürgen Müller von unterschiedlichen Seiten. Es moderiert der Kulturressortleiter der Stuttgarter Nachrichten Nikolai B. Forstbauer. Zum Schluss der Veranstaltung liest der Leipziger Schriftsteller Radjo Monk aus dem letzten Buchmanuskript von Hans-Jürgen Müller, Im Kino der Götter, dessen Co-Autor Monk ist.

Eintritt frei
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel