Freitag 03.04.09 20.00 Uhr

Das Buch der Bücher - Peter Altenberg

Referate und Lesung
Einführung: Rainer Gerlach
Sprecher: Reinhold Ohngemach
Referent: Wilhelm Genazino
Begrüßung: Friedrich Pfäfflin
Peter Altenberg (1859 - 1919) war der populärste Kaffeehausliterat des Wiener Fin de Siècle. Egon Friedell, Arnold Schönberg, Adolf Loos, Karl Kraus und viele mehr gehörten zu seinen Freunden und Bewunderern. In kleinen Prosaskizzen hielt der Chronist des Alltäglichen fest, was der Tag ihm zutrug. Altenberg verfasste hunderte von Texten mit Blitzlichtwirkung, die gegen Ende seines von Alkohol- und Drogenkonsum gezeichneten Lebens in Gedankensplitter zerfielen, denen das Wort kaum mehr nachkam. Rainer Gerlach führt in das Werk Altenbergs ein, Wilhelm Genazino spricht "Zur Aktualität Altenbergs" und Reinhold Ohngemach liest ausgewählte Passagen. Die neue Edition, die aus Anlass des 150. Geburtstag Altenbergs erscheint, ist die umfangreichste Werkausgabe, die es je gab - rekonstruiert aus den Arbeitsexemplaren des Altenbergkenners und -freundes Karl Kraus. Mit dieser Edition startet eine neue Reihe der Wüstenrot Stiftung und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung im Wallstein Verlag. Literarische Werke, die aus dem kulturellen Gedächtnis zu fallen drohen, werden neu ediert und von zeitgenössischen Schriftstellern vorgestellt.

In Zusammenarbeit mit der Wüstenrot Stiftung, der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und dem Wallstein Verlag
Eintritt: EUR 8,-/6,-/4,-
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Mittwoch
06.11.19
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Donnerstag
07.11.19
19.30 Uhr
Ödön von Horváth: »Kasimir und Karoline«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
10.11.19
17.00 Uhr
Der Apfelbaum
Christian Berkel
Montag
11.11.19
19.30 Uhr
Metropol
Eugen Ruge
Dienstag
12.11.19
19.30 Uhr
Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist
Ece Temelkuran
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke