Freitag 05.12.08 20.00 Uhr

Literatür

Lesung und Gespräch
LITERATÜR, die Deutsch-Türkische Literaturnacht, die das Literaturhaus Stuttgart seit acht Jahren gemeinsam mit dem Deutsch-Türkischen Forum Stuttgart veranstaltet, bietet diesmal einen reizvollen Streifzug durch die moderne türkische Literatur: Ausgehend von den im Unionsverlag erschienenen Bänden der Türkischen Bibliothek Kultgedichte - Die Macht der Poesie am Bosporus, Von Istanbul nach Hakkari und Liebe, Lügen und Gespenster trägt der Schauspieler Recai Hallaç Gedichte und Erzählungen aus der Türkei vor. Ihm zur Seite steht die Sängerin Ninel Çam, die die Lesung mit ihrer unverwechselbaren Stimme musikalisch in Szene setzen wird.LITERATÜR möchte zudem die deutsch-türkische Literaturszene näher beleuchten, die dieses Jahr von der Frankfurter Buchmesse und ihrem Gastland Türkei geprägt war. Die Journalistin Sibylle Thelen (Istanbul - Stadt unter Strom) wird mit Karin Karakasli und Recai Hallaç über die neuesten literarischen Strömungen in der Türkei und grenzübergreifenden Literaturaustausch sprechen.Recai Hallaç - Schauspieler, Übersetzer und seit kurzem Verleger - hat sich mit seinem neu gegründeten Verlag Edition Galata u. a. auf Literatur aus der Türkei spezialisiert.Die Schriftstellerin Karin Karakasli studierte an der Boaziçi Universität Istanbul Fremdsprachen und war von 1996 bis 2006 als leitende Lektorin der türkisch-armenischen Wochenzeitung Agos tätig. Mittlerweile lehrt sie an der Yeditepe Universität in Istanbul.

Mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung

In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Türkischen Forum

Eintritt: EUR 8,-/6,-/4,-
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
17.10.18
19.30 Uhr
Alle, außer mir
Francesca Melandri
Donnerstag
18.10.18
18.15 Uhr
Alte Meister in Stuttgart
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Freitag
19.10.18
19.30 Uhr
Küsst die Münder wach!
Timo Brunke, Heide Mende-Kurz
Samstag
20.10.18
19.00 Uhr
H.P. Lovecraft
Christian von Aster, Gérard Nesper, Marcel Durer
Sonntag
21.10.18
19.30 Uhr
Obolé / Reise nach Karabach
Aka Mortschiladse
Montag
22.10.18
19.30 Uhr
Unruhe
Zülfü Livaneli
Dienstag
23.10.18
19.30 Uhr
Das Birnenfeld / Die Katze und der General
Nana Ekvtimishvili, Nino Haratischwili
Mittwoch
24.10.18
19.30 Uhr
Falsches Rot
Frank Witzel, Ulf Stolterfoht, Dieter M. Gräf
Freitag
26.10.18
19.30 Uhr
Die vergessene Mitte der Welt: Eine Einladung
Stephan Wackwitz, Manfred Heinfeldner, Russudan Meipariani
Dienstag
30.10.18
19.00 Uhr
Schreibzirkel Junger Autor*Innen
Montag
05.11.18
19.00 Uhr
„Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse
Dienstag
06.11.18
19.30 Uhr
Die Wurzeln des Lebens
Richard Powers
Mittwoch
07.11.18
19.00 Uhr
Der Steppenwolf - JES Stuttgart
Mittwoch
07.11.18
19.30 Uhr
Die Live Butterfly Show
Jan Wagner
Donnerstag
08.11.18
17.00 Uhr
Die vergessene Revolution der Lyrik: Vier Außenseiter
Ulrich Keicher
Montag
12.11.18
19.30 Uhr
Lügnerin
Aylet Gundar-Goshen
Dienstag
13.11.18
19.30 Uhr
Geisterbahn
Ursula Krechel
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
18.11.18
19.30 Uhr
Spätdienst
Martin Walser
Dienstag
20.11.18
19.30 Uhr
Süßer Ernst
A.L. Kennedy
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
19.30 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart