Montag 16.06.08 19.00 Uhr

Gerbauchsanweisung für Österreich

Lesung
Im Anschluss: Übertragung des EM-Spiels Deutschland-Österreich im Vinum
"Stimmt das? Ist es wirklich so, dass der Österreicher bloß ein Deutscher mit Hut ist? Oder nicht doch vielmehr ein in der eigenen Einmaligkeit und Exzentrik strudelartig verstricktes gefährliches Wesen?" Der österreichische Autor Heinrich Steinfest (Wahlstuttgarter seit zehn Jahren) und der österreichische Schauspieler Gerhard Polacek (Wahlesslinger seit fünfundzwanzig Jahren) präsentieren Steinfests soeben erschienene Gebrauchsanweisung für Österreich im Stil einer Doppelconférence, wobei sie das duale kakanische Prinzip von "gscheit" und "blöd" in modifizierter Form zur Anwendung bringen. - "Jeder Österreicher ist ein kleines Denkmal." Von Heinrich Steinfest, mehrfach mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet, erschien letztes Jahr der Roman Die feine Nase der Lilli Steinbeck. Gerhard Polacek, bekannt als Rezitator und durch zahlreiche Bühnen-, Film- und Fernsehrollen, spielte zuletzt in Margit Schreiners Haus Frauen Sex und in Brechts Der gute Mensch von Sezuan (Theater tri-bühne).

Eintritt: EUR 8,-/6,-/4,-
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
07.09.18
19.00 Uhr
Stuttgarter Lyriknacht
Sylvia Geist, Ferhad Showghi, Bettina Landl, Hannah Schraven, Manon Hopf, Eva Kissel, Stephan Roiss, Raphael Urweider, Hanna Wenzel, Nikita Gorbunov
Montag
10.09.18
19.00 Uhr
„Mond über Manhattan“ von Paul Auster
Mittwoch
12.09.18
19.30 Uhr
Kudos
Rachel Cusk
Montag
17.09.18
19.30 Uhr
Bruder und Schwester Lenobel
Michael Köhlmeier
Dienstag
18.09.18
19.30 Uhr
Kriegslicht
Michael Ondaatje
Mittwoch
19.09.18
19.30 Uhr
Das Weiße Haus des Exils
Frido Mann, Irmela von der Lühe
Donnerstag
20.09.18
19.00 Uhr
Ein Abend für Roland Ostertag | 19.02.1931 – 11.05.2018
Eberhard Eppler, Klaus Töpfer
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Samstag
22.09.18
18.00 Uhr
Wandelkonzert der Singakademie Stuttgart
Montag
24.09.18
19.30 Uhr
Spiegeljahre
Felix Huby
25.09.18
bis
26.09.18
Claus Peymann liest Thomas Bernhard: Meine Preise
Claus Peymann
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel