Für Kinder
Für Kinder

Filme
ab 11 Uhr 2x nonstop 13 Filme 260 Minuten
TOM & das Erdbeermarmeladebrot mit Honig

TOM möchte gerne ein leckeres Erdbeermarmeladebrot mit Honig. Und weil TOM aktiv ist und nicht nur wartet, bis ihm ein Erdbeermarmeladebrot mit Honig in den Mund fliegt, stolpert er jedes Mal in ein neues Abenteuer. Mal reitet er auf dem Schwein des Müllers, mal überlistet er die raffgierige Erdbeermaus. Am Ende hat TOM zwar immer nur ein halbes Erdbeermarmeladebrot mit Honig, doch das schmeckt ihm so gut, als wär´s ein Ganzes. TOM wurde geschaffen vom preisgekrönten Trickfilmer Andreas Hykade, produziert vom Stuttgarter Studio Film Bilder und vertont mit der Stimme von Dirk Bach. Auf der Seite www.tomportal.de können die Kinder vieles mehr über TOM erfahren, ihm schreiben, seine Filme anschauen, seine Spiele spielen und ihm helfen, an sein Erdbeermarmeladebrot mit Honig zu kommen.
Ort: Literaturhaus // 1. Stock, Fernsehzimmer

Workshop
13.30 Uhr / 18.30 Uhr (Dauer je 1 Stunde)
Daumenkino mit Juliane Otterbach

Der Charme des Daumenkinos liegt in der Kürze und Würze der Geschichte, die erzählt wird. Aus vielen Einzelbildern entsteht ein kleiner Papierfilm; mit einer Handbewegung und dem schnellen Blättern der Seiten werden die Bilder in Bewegung gebracht und dem Betrachter ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Du darfst dir deine Daumenkinogeschichte selbst ausdenken oder aber unsere Vorlagen nutzen. Das nötige Material ist da. Zu Beginn gibt es eine kurze Einführung in das Medium Daumenkino mit vielen Beispielen zur Inspiration.
Für Erwachsene und Kinder, für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet (max. 10 Teilnehmer).
Anmeldung: info@literaturhaus-stuttgart.de
Ort: Literaturhaus // 1. Stock, Robert Bosch Zimmer

Lesung
14 Uhr / 15 Uhr / 16 Uhr (Dauer je 30 Minuten)
Leseohren aufgeklappt!
Vorlesepaten

Das Stuttgarter Projekt "Leseohren aufgeklappt" ist die größte Vorleseinitiative im deutschsprachigen Raum. Rund 500 Vorlesepaten sind in ganz Stuttgart unterwegs, um in Kindergärten, Schulen und Bibliotheken vorzulesen, Kindern das Gefühl einer gemütlichen Vorlesestunde zu schenken und sie so für das Buch zu begeistern. Für das "Wetterleuchten" schicken die Leseohren ihre Vorlesepaten vorbei, um allen jungen und junggebliebenen Besucherinnen und Besuchern vorzulesen.
Ort: Auf der Wiese unterm roten Sonnenschirm // bei Regen im Literaturhaus, 1. Stock

Lesung
14.30 Uhr / 15.30 Uhr / 16.30 Uhr
Poesie, Witze und Kurzgeschichten aus dem Bauchladen
Vorlesepaten

Ort: kreuz und quer auf dem Sommermarkt

Ein Reisekoffer voller Bücher zum Schmökern, gepackt von den Leseohren.
Ort: Auf der Wiese unterm blauen Sonnenschirm // bei Regen im Literaturhaus

Basteln / Malen
Ausmalbuch auf dem Vorplatz

Ausmalbücher sind en vogue. Ich kann mir zwar alles Mögliche ausmalen, aber eigentlich lasse ich lieber andere malen, zum Beispiel Jim Avignon. Der ist bekannt als der schnellste Maler der Welt und kommt aus Berlin. Zusammen mit Künstlerkollegen hat er ein Ausmalbuch für Flüchtlingskinder gezeichnet. 200 Stück davon hat er schon verkauft und damit den Druck von weiteren 1.000 Stück finanziert, die auf diese Weise an Flüchtlingskinder verschenkt werden konnten. Diese Idee hat Patrick Staehle fasziniert. Der Gärtner, der inmitten des Mammutbaumwaldes am Südrand von Stuttgart wohnt, hat nun eine zweite Auflage für das Buch drucken lassen. Auch in Stuttgart sollen 200 Stück für 10 Euro verkauft werden. Die restlichen 1.000 Exemplare gehen an Flüchtlingskinder in Stuttgart. Für das „Wetterleuchten“ wird der Platz vor dem Literaturhaus wird zum großen Malbuch für große und kleine Straßenkreidemalkünstler!

Für Kinder
Für Kinder