Mittwoch 09.05.07 20.00 Uhr

Identität im Koffer

Lesung und Gespräch
Moderation: Lerke von Saalfeld
Musik: Il Parto delle Nuove Pesanti
Das Projekt Identität im Koffer - La valigia d´identità (nach einer Idee von Salvatore De Siena) macht auch in Stuttgart für drei Tage halt: eine durch Italien und Deutschland ziehende Veranstaltung auf der Suche nach Zeugnissen und Erfahrungen des kulturellen Austauschs und des Phänomens der Emigration. Was verbirgt sich hinter dem Begriff Interkultur? Im Literaturhaus werden sich der Autor Carmine Gino Chiellino, der als Dozent für Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Augsburg lehrt, sowie Vito Teti, Anthropologe und Dozent für Ethnologie an der Università della Calabria, unter der Leitung der Rundfunkredakteurin Lerke von Saalfeld diesem Thema nähern. Chiellino, von dem zuletzt 2003 der Band In Sprache leben. Meine Ankunft in die deutsche Sprache. Prosa, Gedichte, Essays erschien, ist Träger des Adelbert-von-Chamisso-Preises der Robert Bosch Stiftung. Die Ethno-Rock-Gruppe Il Parto delle Nuvole Pesanti aus Kalabrien wird den Abend musikalisch begleiten.
In Zusammenarbeit mit der Robert-Bosch-Stiftung, der Heidehof-Stiftung, dem Istituto Italiano di Cultura Stuttgart und dem Haus 49.
Im Anschluss Stehempfang

Eintritt: Euro 7,-/5,-/3,50
in Facebook teilen
Bild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino Chiellino
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
20.02.18
20.00 Uhr
Der Zerfall der Demokratie – Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht
Yascha Mounk
Mittwoch
21.02.18
20.00 Uhr
Unter der Drachenwand
Arno Geiger
Donnerstag
22.02.18
20.00 Uhr
Paris, links der Seine
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
23.02.18
17.00 Uhr
Ortseingang!
Andreas Langen, Tilman Rau, Afroditi Festa, Carola Krawczyk
Dienstag
27.02.18
20.00 Uhr
Annette Kolb: Werke
Günter Häntzschel, Hiltrud Häntzschel, Albert von Schirnding
Mittwoch
28.02.18
20.00 Uhr
Das Leben nehmen
Thomas Macho, Terézia Mora
Freitag
02.03.18
20.00 Uhr
Die sanfte Gleichgültigkeit
Peter Stamm
Montag
05.03.18
19.00 Uhr
Der alte Mann und das Meer - Ernest Hemingway
Montag
05.03.18
20.00 Uhr
Die Büglerin
Heinrich Steinfest
Mittwoch
07.03.18
20.00 Uhr
Queeres Lesen hören
Kristof Magnusson, Lann Hornscheidt
Donnerstag
08.03.18
20.00 Uhr
Der große Plan
Wolfgang Schorlau
Freitag
09.03.18
20.00 Uhr
Was zu Dir gehört
Garth Greenwell
Montag
12.03.18
20.00 Uhr
Die Maske
Fuminori Nakamura
Dienstag
13.03.18
20.00 Uhr
Die Religion und das Geld
Eberhard Stilz
Freitag
16.03.18
20.00 Uhr
Moonglow
Michael Chabon
Sonntag
18.03.18
11.00 Uhr
Europa lesen
Lukas Bärfuss, Juri Andruchowytsch
Dienstag
20.03.18
20.00 Uhr
Der endlose Sommer
Madame Nielsen
Mittwoch
21.03.18
20.30 Uhr
Retrotopia - Lokstoff!
Freitag
23.03.18
10.00 Uhr
Wanted: Wendelin Niedlich - Ausstellungsverkauf
Freitag
23.03.18
20.00 Uhr
Der böse Mensch
Lorenz Just
Montag
26.03.18
20.00 Uhr
Andreas Hofer, Intendant der IBA 2027 in Stuttgart: Ideen zur Stadtkultur
Andreas Hofer